BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

Links

Diese Themendatenbank beinhaltet eine Fülle von Verweisen auf Websites und Publikationen zu neuen Lernformen. Sie können die Datenbank nach Schlagworten durchsuchen oder den gesamten Inhalt anzeigen lassen. Die Schlagworte sind analog zu den Inhalten der Rubrik 'Neue Lernformen' und werden bei Klick auf das Schlagwort angezeigt.
Suchbegriff


Anerkennung informellen Lernens in Österreich 1 (pdf)
Schneeberger und Petanovitsch haben zur Anerkennung außerhalb organisierter Bildung erworbenen Wissens in Österreich eine Studie vorgelegt, deren Zusammenfassung hier nachzulesen ist.

Schlagworte: Kompetenz- & Lernergebnisorientierung, Kompetenzanerkennung
Quelle: Schneeberger, Arthur / Petanovitsch, Alexander: Anerkennung non-formalen und informellen Lernens in Aus- und Weiterbildung und in Hinblick auf die Hochschulzulassung; ibw-research brief 17 / November 2005
Anerkennung informellen Lernens in Österreich 2 (pdf)
Von Schlögl und Sturm gibt es einen Überblick zur Berücksichtigung nicht formal und informell erworbener Kompetenzen in Österreich.

Schlagworte: Kompetenz- & Lernergebnisorientierung, Kompetenzanerkennung
Quelle: Schlögl, Peter / Sturm, Michael: Identifizierung, Bewertung und Anerkennung von non-formal und informell erworbenen Kompetenzen in Österreich; TiBi Nr. 10: Nichtformale Bildung und Wissensgesellschaft, Oktober 2005
Anerkennung nicht-formalen und informellen Lernens in Mitgliedsstaaten der EU
Die Anerkennung der beim nicht-formalen und informellen Lernen erworbenen Kompetenzen ist in Europa sehr unterschiedlich verteilt. Das neue European Inventory beschreibt die Verhältnisse in 32 Ländern, unter anderem in Österreich.

Schlagworte: Kompetenz- & Lernergebnisorientierung, Kompetenzanerkennung
Quelle: CEDEFOP: European Inventory 2010; Thessaloniki 2011
Anerkennung von Kompetenzen (pdf)
In der Debatte um die Ermittlung und Anerkennung von Kompetenzen werden Begriffe wie Validierung und Akkreditierung verwendet, für die Käpplinger Definitionen anbietet. Weiters beschreibt er die in sechs verschiedenen Ländern gemachten Praxiserfahrungen.

Schlagworte: Kompetenz- & Lernergebnisorientierung, Kompetenzanerkennung
Quelle: Käpplinger, Bernd: Anerkennung von Kompetenzen: Definitionen, Kontexte und Praxiserfahrungen in Europa; DIE 11/2002
Arbeitsplatznahes Lernen mit Software unterstützen. Ein Beispiel aus der Abfallverbrennung
Wie kann arbeitsplatznahes Lernen gefördert werden, damit es gezielt erfolgt und nicht dem Zufall überlassen bleibt? Und wie können die Lernprozesse und -ergebnisse arbeitsplatznahen Lernens angemessen dokumentiert werden? Das waren die Ausgangsfragen für das in diesem Beitrag vorgestellte Weiterbildungskonzept für Beschäftigte in einer deutschen Abfallverbrennungsanlage. In dem von der TU Hamburg-Harburg entwickelten Konzept wird eine stärkere Systematisierung und Dokumentation informellen Lernens vorgenommen. Das arbeitsintegrierte Lernen wird mit Hilfe einer spezifisch angepassten Software begleitet, die sowohl die Einarbeitung neuer MitarbeiterInnen als auch die Weiter­qualifizierung erfahrener Beschäftigter unterstützen kann.

Schlagworte: Forschung, Kompetenzanerkennung
Quelle: Elsholz, Uwe (2012): Arbeitsplatznahes Lernen mit Software unterstützen. Ein Beispiel aus der Abfallverbrennung. In: Magazin erwachsenenbildung.at. Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs. Ausgabe 17, 2012. Wien.
ECTS-Leitfaden (pdf)
Der Leitfaden bietet eine Orientierung zur Umsetzung des Europäischen Systems zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen (ECTS). Im Kontext des durch den Bologna-Prozess geschaffenen Europäischen Hochschulraums werden die ECTS-Grundsätze diskutiert und Anleitungen zur Einführung von ECTS sowie Literaturempfehlungen gegeben.

Schlagworte: Kompetenz- & Lernergebnisorientierung, Kompetenzanerkennung
Quelle: Europäische Gemeinschaften: ECTS-Leitfaden; Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften, Luxemburg 2009
Kompetenzanerkennung
In Österreich gibt es einige Einrichtungen, in denen man sich auch informell erworbene Kompetenzen anerkennen lassen kann.

Schlagworte: Kompetenz- & Lernergebnisorientierung, Kompetenzanerkennung
Quelle: BMBUKK
Kompetenzvalidierung in Europa
In dieser Publikation wird der Stand der Validierung nicht-formal und informell erworbener Kompetenzen in europäischern Ländern bis Ende 2007 am Beispiel ausgewählter Staaten beschrieben. Die Rolle von Standards wird diskutiert und es werden zehn wichtige Punkte für die Zukunft formuliert.

Schlagworte: Kompetenz- & Lernergebnisorientierung, Kompetenzanerkennung
Quelle: CEDEFOP: Validierung nicht-formalen und informellen Lernens in Europa. Momentaufnahme 2007; Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften, Luxemburg 2008
Zertifizierung beruflicher Qualifikation in Österreich (pdf)
Die Anerkennung und Zertifizierung nicht formal erworbener beruflicher Qualifikationen sowie die Personalzertifizierung in Österreich hat Wallner in einem Artikel zusammengefasst.

Schlagworte: Kompetenz- & Lernergebnisorientierung, Kompetenzanerkennung
Quelle: Wallner, Josef: Aspekte der Zertifizierung beruflicher Qualifikationen; ibw-research brief 01 / Mai 2003, S. 1-4
ESF - Aktuelle Calls EBmooc