Impressum | Sitemap | English

Ö-Cert - Qualitätsrahmen für die Erwachsenenbildung in Österreich

Ö-Cert verschafft einen Überblick über qualitätssichernde Maßnahmen der Erwachsenenbildungsorganisationen und sichert die gegenseitige überregionale Anerkennung zwischen den einzelnen Ländern sowie mit dem Bund. Ziel von Ö-Cert ist es, qualitätssichernde Maßnahmen in der Erwachsenenbildung weiter zu fördern und Transparenz und vereinfachte Verwaltung zu schaffen.

 

Hintergrund von Ö-Cert

Die österreichische Erwachsenenbildung zeichnet sich durch eine Vielzahl an Organisationen aus. Neben der Vielfalt an Einrichtungen gibt es für TeilnehmerInnen auch noch eine schwer überschaubare Anzahl an Qualitätsmanagement-Systemen und -Verfahren und damit verbundenen Zertifikaten, die Einrichtungen der Erwachsenenbildung einsetzen und erreichen können. Diese werden teilweise von den Bundesländern als Grundlage für Individualförderungen vergeben, andere wiederum sind überregional. Überregional tätige Anbieter mussten sich früher mehrfach unterschiedlichen Anerkennungsverfahren unterziehen. Daher wurde Ö-Cert als österreichweiter Qualitätsrahmen zur Anerkennung von Qualität in der Erwachsenenbildung entwickelt.

Der Weg zu Ö-Cert

Ö-Cert erlangen Einrichtungen der Erwachsenenbildung, die bestimmte Grundvoraussetzungen erfüllen und ein anerkanntes Qualitätsmanagement-System bzw. -Verfahren laut der Liste von Ö-Cert haben. Will sich eine Einrichtung um Ö-Cert bewerben, so muss sie nach einer Anmeldung ein Bewerbungsformular online ausfüllen und die erforderlichen Nachweise hochladen. Eine Akkreditierungsgruppe prüft die Unterlagen und vergibt bei erfolgreicher Prüfung das Ö-Cert. Mit dem Ö-Cert ausgewiesene Bildungseinrichtungen werden in das Verzeichnis der Qualitätsanbieter aufgenommen.

Grundvoraussetzungen

Für Ö-Cert gibt es allgemeine, organisatorische, angebotsbezogene Grundvoraussetzungen sowie Voraussetzungen hinsichtlich ethischer und demokratischer Prinzipien und hinsichtlich Qualität, die im Detail zum Download bereit stehen.

Anerkannte Qualitätsmanagement-Systems bzw. -Verfahren

Folgende Systeme und Verfahren zum Qualitätsmanagement werden im Qualitätsrahmen anerkannt:

 

  • ÖNORM EN ISO 9001:2008
  • EFQM
  • LQW
  • QVB
  • EduQua
  • OÖ-EBQS
  • CERT-NÖ
  • S-QS
  • wien-cert
  • ISO 2999:2010
  • UZB

Verzeichnis der Ö-Cert Qualitätsanbieter

Das Verzeichnis der Ö-Cert Qualitätsanbieter beinhaltet Einrichtungen der Erwachsenenbildung, die in den Qualitätsrahmen der Erwachsenenbildung aufgenommen wurden.

Weitere Informationen

«zurück                                                                                     weiter»