BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

EBmooc plus ist der offene Onlinekurs für die Erwachsenenbildung in Österreich und vermittelt ErwachsenenbildnerInnen in Lehre, Training und Bildungsmanagement das Wichtigste zum digitalen Arbeiten in der Praxis.

 

Der Kurs ist kostenfrei, kann zeitlich flexibel absolviert werden und wird durch ein Zertifikat ("Teilnahmebestätigung") bescheinigt.

 

Während der Live-Durchführung im März und April 2020 fanden zur Unterstützung und Anreicherung auch Webinare, Präsenz- und Online-Begleitgruppen statt.

 

Der EBmooc plus ist noch bis Ende 2020 als begleiteter Selbstlernkurs mit allen Funktionen wie Tests, Quizzes, Videos, Foren uvm. verfügbar!

Das bedeutet: Die KursteilnehmerInnen entscheiden selbst, wann, wie und wo sie lernen möchten. Das EBmooc-Team steht in mehreren Online-Sprechstunden für Fragen zur Verfügung.

 

Am EBmooc plus nahmen bis Anfang Mai 2020 bereits über 3.600 Personen teil. Der Vorgängerkurs EBmooc wurde 2017 und 2018 in begleiteter Form abgehalten und erreichte bis Mai 2019 über 6.500 angemeldete TeilnehmerInnen.

 

Der EBmooc plus ist auch als Aufbaukurs zum EBmooc interessant! Die Ausstellung von Teilzertifikaten für einzelne absolvierte Module ist möglich.

 

» JETZT zum EBmooc plus 2020 anmelden

Möchten Sie den EBmooc plus im Rahmen eines eigenen Kursangebots nutzen?

Dann melden Sie Ihr Interesse bitte unverbindlich per E-Mail an. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Das Wichtigste in Kürze

  • Für ErwachsenenbildnerInnen: kostenlose Teilnahme dank Förderung des BMBWF
  • Für EB-Organisationen: viele Möglichkeiten zur Kooperation, wie Nutzung im eigenen Bildungsprogramm, für Personalentwicklung etc.
  • Anerkannt bei wba und IEB

Warum digitale Kompetenzen für ErwachsenenbildnerInnen?

Video: CC-BY 4.0 CONEDU #ebmoocplus20

Wie läuft der Kurs ab?

 

Der EBmooc plus besteht aus acht Modulen und einem Abschlussmodul (Grafik in voller Auflösung). Während des Live-Durchgangs fanden insgesamt vier Live-Webinare statt, die als Aufzeichnungen in den jeweiligen Modulen zur Verfügung stehen. Eine Übersicht zu den einzelnen Modulen finden Sie hier.

Praktische Informationen

Der EBmooc plus ist mit 1,5 ECTS (wba) akkreditiert und kann mit 1,5 ECTS beim wba-Zertifikat für die Medienkompetenz und/oder mit 0,5 ECTS beim wba-Zertifikat oder beim wba-Diplom für die Bildungstheoretische Kompetenz (Gesellschaft und Bildung) und/oder mit 1 ECTS beim wba-Diplom für die Didaktische Kompetenz im Pflichtteil anerkannt werden.
Das Absolvieren des gesamten EBmooc plus wird von der Initiative Erwachsenenbildung (IEB) als Nachweis der erfüllten Weiterbildungsverpflichtung anerkannt.

Kontakt: ebmooc@conedu.com | +43/316/719508

Projektleitung EBmooc plus: Dr.in Birgit Aschemann, CONEDU

Partner: Univ.-Doz. DI Dr. Martin Ebner (TU Graz, imoox.at) &
Mag. David Röthler (WerdeDigital.at)

EBmooc plus erwachsenenbildung.at 2020 | #ebmoocplus20 | by CONEDU, TU Graz und WerdeDigital.at | auf imoox.at
Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung

ebmooc conedu tu-graz werdedigital.at imoox bundesministerium für bildung
Die Organisationseinheit DigiProf – Digitale Professionalisierung in der Erwachsenenbildung des Vereins CONEDU ist mit dem Qualitätssiegel der oberösterreichischen Erwachsenen- und Weiterbildungseinrichtungen (EBQ) zertifiziert.
Die Organisationseinheit DigiProf – Digitale Professionalisierung in der Erwachsenenbildung des Vereins CONEDU ist Ö-Cert-Qualitätsanbieter.
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona