BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

Erklärung zur Barrierefreiheit

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) als Herausgeber und Medieninhaber und CONEDU, Verein für Bildungsforschung und -medien, als redaktioneller Betreiber der Website, sind in Zusammenarbeit mit beteiligten Dienstleistern bemüht, die Website erwachsenenbildung.at und mobile Anwendungen im Einklang mit dem Bundesgesetz über den barrierefreien Zugang zu Websites und mobilen Anwendungen des Bundes (Web-Zugänglichkeits-Gesetz – WZG) BGBl. I. Nr. 59/2019 idgF, barrierefrei zugänglich zu machen.

 Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für https://erwachsenenbildung.at.

Maßnahmen zur barrierefreien Zugänglichkeit

Um eine barrierefreie Zugänglichkeit dieser Website zu gewährleisten, sind folgende Maßnahmen in Umsetzung:

  • Selbstbewertung der redaktionell betreuten Inhalte
  • Selbstbewertung von Programmierung und Design
  • Auswertung und Ableitung weiterer Maßnahmen

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Website ist teilweise mit Konformitätsstufe AA der "Richtlinien für barrierefreie Webinhalte Web – WCAG 2.1" bzw. mit dem geltenden Europäischen Standard EN 301 549 V2.1.2 (2018-08) vereinbar.

Mit Stand 30. Jänner 2019 wurde von der zuständigen Webagentur ein Online Accessibility Check mit gängigen Diensten durchgeführt. Indessen Folge wurden im Rahmen der gegebenen Ressourcen Anpassungen an Programmierung und Design vorgenommen.

Erstellung der Barrierefreiheitserklärung

Diese Erklärung wurde am 9. März 2021 erstellt. Wir erstellen gerade entsprechende Detailinformationen, die wir an dieser Stelle laufend aktualisiert zur Verfügung stellen werden.

Feedback und Kontaktangaben

Die Inhalte dieser Website werden laufend verbessert, ausgetauscht und ausgebaut, dabei ist uns die Zugänglichkeit und Bedienbarkeit ein großes Anliegen.
Sollten Ihnen Barrieren und Mängel in Bezug auf die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen auffallen, die Sie an der Benutzung unserer Website hindern und nicht in dieser Erklärung beschrieben wurden, bitten wir Sie, uns diese an unten stehen Kontakt zu melden. Wir kontaktieren Sie ehestmöglich nach Prüfung Ihrer Anfrage.


Kontakt:
CONEDU – Verein für Bildungsforschung und -medien
office@erwachsenenbildung.at

Durchsetzungsverfahren

Bei nicht zufriedenstellenden Antworten aus oben genannter Kontaktmöglichkeit können Sie sich mittels Beschwerde an die Beschwerdestelle der Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mit beschränkter Haftung (FFG) wenden. Die FFG nimmt über das Kontaktformular der Beschwerdestelle Beschwerden auf elektronischem Weg entgegen.

Diese Beschwerden werden von der FFG dahingehend geprüft, ob sie sich auf Verstöße gegen die Vorgaben des Web-Zugänglichkeits-Gesetzes, insbesondere Mängel bei der Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen, durch den Bund oder einer ihm zuordenbaren Einrichtung beziehen.
Sofern die Beschwerde berechtigt ist, hat die FFG dem Bund oder den betroffenen Rechtsträgern Handlungsempfehlungen auszusprechen und Maßnahmen vorzuschlagen, die der Beseitigung der vorliegenden Mängel dienen.

Weitere Informationen zum Beschwerdeverfahren finden Sie auf der Website der FFG unter folgendem Link: Beschwerdestelle FFG

esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona