BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

Glossare zur Europäischen Erwachsenenbildung

Birgit Aschemann (2016)

In dieser Themendatenbank finden Sie kommentierte Links zu Glossaren und Klassifizierungen zum Thema "Erwachsenenbildung in der EU". Die folgende Zusammenstellung soll Ihnen einen ersten Überblick bieten. Ein Anspruch auf Vollständigkeit ist nicht gegeben.

Das "Glossary of Adult Learning in Europe"

Dieses Glossar wurde bereits von der UNESCO 1999 herausgegeben, hat jedoch nicht nur historischen Wert: Es enthält detaillierte Erklärungen zur Entstehung der relevanten Konzepte und Begriffe in den Ländern Europas. Der Fokus dieses Glossars liegt auf Begriffserklärung und nicht auf Übersetzung.

Das "European Adult Learning Glossary"

Dieses Glossar aus dem Jahr 2008 ist ein Kooperationsprojekt unter der Leitung des "National Research and Development Centre for Adult Literacy and Numeracy" (NRDC) an der Universität London. Es gibt davon zwei Bände: Das "European Adult Learning Glossary" Level 1 bietet neben Kurzdefinitionen einschlägiger Begriffe auch Übersetzungen in 28 EU-Sprachen, jeweils ausgehend vom englischen Terminus. Es ist als Praxistool für die Verwaltung und für eine verbesserte Kommunikation zwischen den Mitgliedsstaaten konzipiert und enthält vor allem jene Begriffe, die einer Einigung bedürfen. Das zugehörige "Level 2"-Glossary enthält deutlich mehr Begriffe und ist an spezialisierte ExpertInnen adressiert. Es soll in erster Linie das Monitoring des Erwachsenenbildungssektors unterstützen. Anders als im "Level 1" sind die Begriffe hier thematisch organisiert.

Die "Terminologie der europäischen Politik der allgemeinen und beruflichen Bildung"

Dieses mehrsprachige Glossar wurde 2014 von Cedefop herausgegeben und definiert 130 Schlüsselbegriffe der europäischen Bildungspolitik. Das Glossar baut auf Veröffentlichungen von 2004 und 2008 auf und berücksichtigt neuere Prioritäten der europäischen Bildungspolitik, z.B. in der Kompetenzanalyse. Eine Übersetzungsfunktion in die jeweils anderen EU-Sprachen ist bei der Online-Version integriert.

Die länderspezifischen Glossare von Eurydice

Das EU-Bildungsinformationsnetz Eurydice stellt bei jeder Länderseite auch ein Glossar zur Verfügung, das extra aufzurufen ist. Hier werden die im jeweiligen Land gebräuchlichen Termini aus dem gesamten Bildungsbereich auf Englisch erklärt.

ESCO: die Europäische Klassifizierung für Fähigkeiten, Kompetenzen, Qualifikationen und Berufe

ESCO ist eine mehrsprachige, frei zugängliche Klassifikation von Fähigkeiten/Fertigkeiten (Skills), Kompetenzen, Qualifikationen und Berufen für den europäischen Arbeitsmarkt. Die Datenbank ist noch im weiteren Aufbau und eigentlich kein Glossar. Sie bietet jedoch eine Suchfunktion, die sie als Glossar im weiteren Sinn nutzbar macht. ESCO zeigt vor allem die Beziehungen zwischen Skills, Kompetenzen und Berufen auf.

ESF - Aktuelle Calls EBmooc