Impressum | Sitemap | English

Allgemeine Aus- und Weiterbildung von ErwachsenenbildnerInnen

Der Trend zu lebenslangem Lernen macht auch vor den in der Erwachsenen- bzw. Weiterbildung Tätigen nicht halt. Die einen bedürfen einer methodisch-didaktischen Grundqualifizierung oder möchten sich neue Betätigungsfelder erschliessen. Die anderen fühlen sich aufgefordert, ihr Wissen und ihre Qualifikation mittels Weiterbildung auf dem letzten Stand zu halten. Wer zu welcher Gruppe gehört, und ob diese tatsächlich so unterschieden werden können, wie hier geschehen, vermag in den schneller werdenden Veränderungszyklen oft niemand so genau zu sagen. Die Art des Weiterbildungsbedarfs ergibt sich aus dem institutionellen Wandel ebenso wie aus der Nachfrage spezifischer Bildungsangebote. Der größte Weiterbildungsbedarf für MitarbeiterInnen besteht nach neueren Analysen vor allem hinsichtlich Arbeitstechniken, Lehrmethoden, EDV/Internet und BWL (Heilinger, 2005).

Allgemeine Ausbildungsangebote

Ausbildungsinstitut für Erwachsenenbildung Niederösterreich (St. Pölten)
Das Ausbildungsinstitut für Erwachsenenbildung in St. Pölten richtet sich an Personen, die im Bereich Erwachsenenbildung als SeminarleiterInnen oder TrainerInnen tätig sind bzw. tätig werden wollen. Es bietet fachspezifische Lehrgänge aus Bereichen wie Persönlichkeitsbildung, Kultur oder Religion an, die mit dem Staatsdiplom für ErwachsenenbildnerInnen abgeschlossen werden können. Als Einrichtung des Forums Katholischer Erwachsenenbildung in Österreich vermittelt das Ausbildungsinstitut sein Know-How aus christlicher Sicht. Das Ausbildungsinstitut zeichnet sich vor allem durch seine Praxisnähe, konsequente TeilnehmerInnenorientierung und den perönlichen Umgang mit seinen TeilnehmerInnen aus.
Ausbildungsinstitut Salzburg für MitarbeiterInnen in der Erwachsenenbildung (Salzburg)
Das ABI bietet unter anderem Ausbildungen zum bzw. zur diplomierten ErwachsenenbildnerIn für kulturell-kreative SeniorInnenbildung sowie zum bzw. zur diplomierten theologischen ErwachsenenbildnerIn an. Es werden vier- bzw. sechssemestrige Ausbildungen in unterschiedlichen didaktisch-methodischen Konzeptionen angeboten. Die Voraussetzungen für eine Teilnahme variieren je nach dem thematischen Schwerpunkt des Lehrgangs. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Studierenden ein staatlich anerkanntes Zeugnis, das auf ein staatsgültiges Diplom für Erwachsenenbildung erweitert werden kann. Die Ausbildung qualifiziert für die Tätigkeit als ReferentIn und SeminarleiterIn.
Akademie für Erwachsenenbildung (Schweiz)
Die Schweizer Akademie für Erwachsenenbildung bietet Ausbildungen in den Bereichen Führung, Beratung, Vernetzung sowie Aus- und Weiterbildung an. Neben den Ausbildungszentren in Luzern, Basel und Zürich bietet die AEB verschiedene Ausbildungsgänge und Weiterbildungsveranstaltungen in Betrieben, Schulen und Organisationen an und versucht durch ihre Publikationstätigkeit, die Mitarbeit in Fachverbänden und durch die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen Entwicklungen in der Erwachsenenbildung zu initiieren und zu fördern. Die angebotenen Aus- und Weiterbildungen sollen sowohl Kompetenzen für die Praxis der TeilnehmerInnen stärken als auch ihr theoretisches Wissen ausbauen.
DIE - Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (Deutschland)
Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung stellt auf seiner Website einen Studienführer für Weiterbildungsinteressierte aus der Erwachsenen- und Weiterbildung zur Verfügung. Angebote sind hier länderspezifisch aufgelistet und werden jährlich aktualisiert. Neben Aus- und Weiterbildungsangeboten umfasst der Studienführer auch Informationen zu diversen Plattformen und Portalen, über die weitere Bildungsangebote recherchiert werden können.

Weiterbildungsdatenbanken und - anbieter

adulteducation.at - Weiterbildungsdatenbank
Auf den Seiten der KnowledgeBase Erwachsenenbildung etabliert sich Österreichs größte Datenbank für die Weiterbildung von Erwachsenen- und WeiterbildnerInnen. Neben Angeboten zur fachspezifischen Didaktik finden sich Seminare oder Vorträge zu organisatorischen und institutionellen Themenbereichen, eine breite Palette an allgemeinbildenden Veranstaltungen sowie Angebote zu verschiedenen Fachbereichen wie Gesundheit oder Sprachen. Die Weiterbildungsdatenbank der Knowledge Base Erwachsenenbildung versammelt dabei das Kursangebot verschiedener AnbieterInnen. Institutionen der Erwachsenenbildung können ihre eigenen Angebote in der Datenbank bewerben. Eine direkte Anmeldung für Veranstaltungen ist über das Portal nicht möglich.
Bundesinstitut für Erwachsenenbildung - BIfEB
Das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung ist als Kompetenzzentrum für Weiterbildung ein wichtiger Anbieter, unter anderem für Ausbildungslehrgänge und Fortbildungsseminare zu den Themen Bildungsberatung, Bildungsmanagement, Didaktik sowie hauptamtliche und nebenberufliche Tätigkeit an öffentlichen Bibliotheken.
WAFF Weiterbildungsdatenbank
Unter dem Schlagwort "Coach" finden sich in der Datenbank des WAFF eine Auswahl von Diplomausbildungen und Lehrgängen für ErwachsenenbildnerInnen. Auch die Suche mit weiteren Begriffen wie z.B. "Trainer" erweist sich als ergiebig.
Weiterbildung in Deutschland
Das deutsche Institut für Erwachsenenbildung hat in seinem reichhaltigen Angebot auch einen Service für Weiterbildungsinteressierte aus der Erwachsenen- und Weiterbildung. Die kommentierte Linkliste enthält eine breite Palette an Angeboten, die nicht allein Aus- und Weiterbildungsangebote umfasst, sondern auch Informationen zu diversen Plattformen (etwa den Verband Österreichischer Volkshochschulen u.v.m.) und Portalen, über die weitere Bildungsangebote recherchiert werden können.
Qualidat - Weiterbildungsdatenbank für WeiterbildnerInnen des DIE
Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung stellte im Februar 2006 "Qualidat", eine Datenbank mit Weiterbildungsangeboten speziell für Beschäftigte in der Weiterbildung online. Die Datenbank ermöglicht u.a. eine gezielte Suche nach Qualifizierungsangeboten. Weiterbildungsanbieter können ihrerseits entsprechende Angebote eintragen. "Qualidat" wendet sich speziell an in der Weiterbildung Tätige wie TrainerInnen, DozentInnen etc., aber darüber hinaus auch an planendes und verwaltendes Personal und hat es sich zur Aufgabe gemacht einerseits Qualifizierungsangebote von Weiterbildungsverbänden zu bündeln und gleichzeitig komfortable Recherchemöglichkeiten zur Verfügung stellen. Die Eingabe der Daten erfolgt online. "Qualidat" ist kostenlos nutzbar, sowohl für Suchende als auch für Anbieter.
Comenius - Grundtvig Training Database
Die Europäische Kommission führt eine Datenbank, auf der Personen, die in der Weiterbildung arbeiten, nach Weiterbildungsangeboten innerhalb der EU suchen können. Die Suche erfolgt über Kriterien wie Kursthema, Kurszeiten, Land, Sprache, etc.

«zurück                                                                                        weiter»