BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

Bildungsberatung goes viral!

Bildungsberatung im Fokus - Ausgabe 1/2020

Das Fachmedium "Bildungsberatung im Fokus" meldet sich nach eineinhalbjähriger Pause zurück. Unter dem Einfluss der Covid-19-Beschränkungen entstanden, holt die Ausgabe "Bildungsberatung goes viral!" digitale Angebote vor den Vorhang. Elf Beiträge ermöglichen den Blick auf bewährte Angebote und Tools der Bildungsberatung wie deren Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

 

 

» Gesamtausgabe downloaden

Virtuelle Erlebnisse in der Berufs- und Bildungsberatung

Die Corona-Krise war und ist ein Katalysator des digitalen Wandels. Sie brachte auch auf dem Gebiet der Bildungs- und Berufsberatung einige Veränderungen mit sich. Dort, wo Onlineberatung zuvor auf die lange Bank geschoben wurde, musste jetzt – getrieben durch die Alternativlosigkeit – rasch gehandelt werden. Neben der "klassischen" textbasierten Onlineberatung wurden u.a. Face-to-Face-Beratungen mithilfe von Video-Chats in den virtuellen Raum transferiert. Können aber virtuelle Welten in Zukunft für die Berufs- und Bildungsberatung noch mehr Möglichkeiten bieten?

 

» Beitrag downloaden

Wir stellen vor: Johanna, 53 Jahre

Wie man mit Hilfe der "Persona"-Methode das Lebens-Universum der prioritären Zielgruppen in der Bildungsberatung erfassen und daraus bedarfsorientierte Strategien für Social Media und Öffentlichkeitsarbeit entwickeln kann, erfahren Ineressierte im Beitrag "Wir stellen vor: Johanna, 53 Jahre".

 

» Beitrag downloaden

Nachgefragt: Digitalisierung in Zeiten von Corona

Mit der Corona-Krise wurde auch die Bildungsberatung Österreich von einem Digitalisierungsschub erfasst. Um Beratung trotz Ausgangsbeschränkungen zu ermöglichen, fand die Bildungsberatung teils ganz spontan, teils in Folge bereits zuvor erfolgter Vorbereitung rasch neue Wege. Neben langgedienten Angeboten wie der Online-Bildungsberatung wurde Beratung über Video-Chat möglich. Workshops wurden als Webinare in den virtuellen Raum verlegt.

 

»Beitrag downloaden

Berufstrends auf der Spur

Das neue Format "Berufstrends auf der Spur" bringt Interessierten per Live-Stream
aus einem Betrieb die Bildungswege in der Technik näher. PersonalleiterInnen, Lehrlinge, Technik-MitarbeiterInnen und ExpertInnen aus der Bildungsberatung sowie Bildungsforschung kommen dabei an einen Tisch. Sie geben den ZuschauerInnen live einen vielschichtigen Einblick in die Berufswelt und stehen ihnen für Fragen unmittelbar zur Verfügung.

 

»Beitrag downloaden

Online Terminbuchungen in der Bildungs- und Berufsberatung NÖ

In einem partizipativen Prozess entwickelte die Bildungs- und Berufsberatung
Niederösterreich ein neues Website-Design und ermöglichte einen Relaunch des Internetauftrittes mit digitalem Buchungstool. Schnell wurde das Instrument von den KundInnen angenommen und mittlerweile langt weit über ein Drittel aller Buchungen über den Website-Button "TERMIN" ein.

 

»Beitrag downloaden

Berufliche Interessen ermitteln – fast ohne lesen

Die Arbeiterkammer hat ihr Angebot im Bereich Information und Beratung für Bildung und Beruf weiter ausgebaut. Mit der kostenlosen App "AK Jopsy" bietet sie einen bildbasierten Berufsinteressencheck samt persönlichem Interessenprofil und dazu passenden Berufs- und Ausbildungsvorschlägen.

 

»Beitrag downloaden

1+1=11: Netzwerk-Power für die Social-Media-Strategie

Wir leben in einer vernetzten Welt. Die Digitalisierung hat nahezu jeden unserer Lebensbereiche durchdrungen. Organisationen und Unternehmen müssen sich laufend an diesen Wandel anpassen, um ihre KundInnen an digitalen Orten abholen und mit ihnen in Interaktion zu treten. Facebook, Instagram & Co. sind mittlerweile keine Option mehr, sie sind unumgänglich.

 

»Beitrag downloaden

Kurz vorgestellt

In der Rubrik "Kurz vorgestellt" stellen verschiedene AutorInnen (digitale) Tools, Angebote, Medien und Veranstaltungen vor und geben dadurch einen Einblick, welche vielfältigen Ressourcen BildungsberaterInnen für ihre Arbeit nutzen können. In diesem Beitrag finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Auch für Bildungsberater*innen – Digitale Professionalisierung auf erwachsenenbildung.at
  • "Digi-Winner"- ein Qualifizierungsprogramm für digitale Kompetenzen
  • AK Berufsinteressentest – Ein Beispiel für den verstärkten Trendzur Digitalisierung
  • 24h Vernetzung – Vernetzungstagung der Bildungsberatung

 

»Beitrag downloaden


Erstellung gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung und des Europäischen Sozialfonds.

esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona