BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English  |    |  LL

Wie finde und installiere ich eine App?

28.08.2019, Text: Redaktion/CONEDU
Apps sind dank des Siegeszuges des Smartphones heute allgegenwärtig. Auch in der Erwachsenenbildung sind sie nicht mehr wegzudenken.
  • Foto: Pixabay Lizenz, Pixabay Lizenz, Gerd Altmann, http://pixabay.com
    Apps erleichtern den Alltag und bereichern die Erwachsenenbildung
Es gibt kaum noch Alltagsaufgaben, für die keine (mehr oder weniger) nützlichen digitalen Hilfsmittel zu Verfügung stehen würden. Um davon zu profitieren, muss man diese Apps jedoch erst einmal finden und anschließend auch auf dem eigenen Gerät installieren können. Dieser Leitfaden für die gängigsten Betriebssysteme soll dabei helfen.

Was sind überhaupt Apps?

Das Wort App kommt aus dem Englischen und ist eine Kurzform für application (dt. Applikation oder Anwendungssoftware). Darunter fallen beispielsweise E-Mail-Programme, Office-Anwendungen, Webbrowser und Videospiele. Wenn aber in der deutschen Alltagssprache von Apps die Rede ist, sind meistens mobile Apps gemeint. Das sind alle Apps, die für mobile Endgeräte (wie Smartphones und Tablets) oder mobile Betriebssysteme (wie Android, iOS, Windows 10 Mobile) programmiert wurden.

Android-Apps auf Google Play

Die einfachste Art, eine App auf einem Android-Gerät zu installieren, ist über den vorinstallierten „Play Store":

  • Auf dem Smartphone die App „Play Store" finden und starten
  • Mit dem eigenen Google-Konto registrieren
  • Zahlungsinformationen bekanntgeben
  • Gewünschte App suchen oder stöbern
  • App-Beschreibung und User-Bewertungen ansehen
  • App installieren und etwaige Berechtigungen akzeptieren
  • App öffnen

App Store für iOS – iPhone & iPad

Für iPhone und iPad werden Apps über den auf allen iOS-Geräten vorinstallierten „App Store" eingerichtet:

  • Auf dem Smartphone die App „App Store" finden und starten
  • App mittels Suchfunktion finden oder stöbern
  • Userbewertungen lesen oder alternative Apps ansehen
  • App installieren und öffnen
  • Tipp: Apps nach Möglichkeit immer updaten

Windows Apps Store

Apps für Windows-Versionen werden auf allen Geräten im Prinzip auf dieselbe Art und Weise über den „Store" installiert:

  • Die App „Store" finden und starten
  • Gewünschte App über die Suchfunktion suchen oder stöbern
  • App auswählen, Bewertungen und Alternativ-Apps ansehen
  • App installieren
  • Zahlungsmethode angeben und Kauf bestätigen
  • App öffnen

Was bei der Installation von Apps allgemein zu beachten ist

Mit Apps wird der Funktionsumfang eines Gerätes erweitert. Beispiel hierfür ist etwa die Navigations-App, die Wecker-App oder diverse Spiele-Apps. Zu bedenken bleibt, dass jede App Speicherplatz beansprucht. Daher ist es ratsam, gelegentlich nicht genutzte Apps auszumisten, denn sie können die Leistung des Gerätes beeinträchtigen. Hinsichtlich Datenschutz empfiehlt sich außerdem Achtsamkeit in Bezug auf die Vergabe von Berechtigungen.

 

Update vom 29.11.2021: Ursprüngliche Version vom 28.08.2019 überarbeitet

Weitere Informationen:

 

In der Rubrik „DigiProf Werkzeuge" stellen wir digitale Werkzeuge für die Erstellung von Lehr-Lern-Anwendungen in der Erwachsenenbildung vor. Zu diesen Werkzeugen zählen mobile Apps, Desktop-Anwendungen, Technologien oder Services bis hin zu Infrastruktur-Angeboten, die allen ErwachsenenbildnerInnen offen und kostenfrei bzw. kostengünstig zur Verfügung stehen. Die Beschreibung bezieht sich auf den jeweils aktuellen Stand zum angegebenen Erstellungsdatum.

Creative Commons License Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona