BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at

Arbeitsmarktorientierte Erwachsenenbildung

Im Spannungsfeld von Verwertbarkeit und Emanzipation

Nr.38 | Oktober 2019 | ISSN 1993-6818

Kurzzusammenfassung

Für den Arbeitsmarkt "Verwertbares" zu erlernen, ist zu einer Direktive (bildungs-)politischer Programme geworden. Wo bleibt unter diesem Fokus aber die historische Kernaufgabe von Erwachsenenbildung: die Menschen in ihrer Selbstbestimmung zu bestärken?

Ausgabe herunterladen
Aus der Redaktion
  1. Editorial
    Julia Schindler, Kurt Schmid, Stefan Vater
Thema
  1. Herausforderungen arbeitsmarktbezogener Erwachsenenbildung durch globale Migration
    Arthur Schneeberger
  2. Die Wirkmächtigkeit impliziter Menschenbilder in der arbeitsmarktpolitischen Erwachsenenbildung
    Krista Susman
  3. Digitale (Grund-)Kompetenzen auch für gering Qualifizierte
    Sichtung internationaler Good Practice-Modelle und Handlungsbedarfe in Österreich
    Petra Ziegler, Heidemarie Müller-Riedlhuber, René Sturm
  4. Zur Steuerungslogik arbeitsmarktorientierter Erwachsenenbildung
    Auswirkungen auf die Professionalisierung und Beschäftigungsbedingungen des pädagogischen Personals
    Ingeborg Schüßler
Praxis
  1. Erwachsene in der Berufsbildung und berufliche Erwachsenenbildung in Österreich
    Von der Öffnung über die Hybridisierung zum System?
    Günter Hefler, Eva Steinheimer, Jörg Markowitsch
  2. Arbeitsorientierte Grundbildung: ökonomisches Verwertungsinteresse oder emanzipatorischer Bildungsraum?
    Aus der Praxis der Arbeitsgemeinschaft ARBEIT UND LEBEN
    Anke Frey, Björn Schulz
  3. Lernen mit Arbeitsplatzbezug direkt im Betrieb
    Erfahrungen aus der Schweiz mit dem GO Modell
    Cäcilia Weiermair-Märki
  4. Arbeitsmarktorientierte Erwachsenenbildungsangebote für Frauen zwischen Verwertbarkeit und Empowerment
    Aus der Praxis des Vereins zur Förderung von Arbeit, Bildung und Zukunft von Frauen – ABZ*AUSTRIA
    Daniela Schallert, Manuela Vollmann, Lina Zierlinger
  5. Prekär Beschäftigte als Arbeits(verhältnis)-ForscherInnen
    Bildungs- und BerufsberaterInnen zwischen Nicht-Wissen und Halt-Geben
    Florian Guschlbauer, Ljiljana Kojić, Antonia Wenzl
  6. Universitäre, arbeitsmarktorientierte Weiterbildung für Erwachsene mit Migrationshintergrund
    Ein Zertifikatsstudiengang am Lehrstuhl für Pädagogik der Universität Augsburg
    Stefanie Grüner, Raphaela Streng
  7. Berufsausbildung und Berufsvorbereitung für Jugendliche als zunehmend wichtige Aufgabe der Erwachsenenbildung
    Eine Sondierung aus Perspektive des BFI
    Michael Sturm
  8. Angewandte Wissenschaften an der Fachhochschule St. Gallen
    Praxisprojekte als Bindeglied zwischen akademischer, praxisorientierter Ausbildung und wirtschaftlichem Nutzen
    Martina Bechter, Claudia Brönimann, Ronald Ivancic, Peter Müller
Rezension
  1. Gender – Diversity – Intersectionality. (New) Perspectives in Adult Education
    Martina Endepohls-Ulpe und Joanna Ostrouch-Kaminska (Hrsg.)
    Stefan Vater
ESF - Aktuelle Calls EBmooc