Impressum | Sitemap | English

Neues Dossier: Kritische Medienkompetenz und Community Medien

29.10.2018, Text: Karin Kulmer, Online-Redaktion
Aktuelle Phänomene wie „Fake News“, Filterblasen oder Hasspostings zeigen den Bildungsauftrag an die Erwachsenenbildung auf. Die neue Publikation von Helmut Peissl, Andrea Sedlaczek, Barbara Eppensteiner und Carla Stenitzer steht kostenlos zum Download zur Verfügung.
  • Foto: CC0 Public Domain, https://pixabay.com
    Kritische Medienkompetenz und Community Medien - jetzt online lesen
In Zeiten von Digitalisierung und „Fake News" wird die Förderung einer kritischen Medienkompetenz immer wichtiger. Eine neue Publikation in der Reihe „Dossier erwachsenenbildung.at" zeigt auf, wie Erwachsenenbildung und der freie Rundfunk Lernräume für Medienkompetenz sein können. Das Dossier ist sowohl online als auch als offene Bildungsressource im PDF-, EPUB- und MOBI-Format kostenlos zum Download verfügbar.

 

Umfassende Auseinandersetzung mit Medienkompetenz

Auf über 60 Seiten widmen sich die AutorInnen dem Thema aus verschiedenen Perspektiven: Helmut Peissl ergründet im Kapitel „Kritische Medienkompetenz" sowohl Grundlagen als auch aktuelle Begriffe und Konzepte. Andrea Sedlaczek beleuchtet die Rolle der Medien in der mehrsprachigen Gesellschaft. In den Kapiteln „Der nichtkommerzielle Rundfunk als Lernraum" und „Zugang und Praxis" gehen Helmut Peissl, Carla Stenitzer und Barbara Eppensteiner der Frage nach, wie nichtkommerzielle Radios und TV- Sender Medienkompetenz fördern können. Unter dem Titel „Community Education" zeigt Helmut Peissl Beispiele gelungener Bildungskooperationen – etwa zwischen Medien und Bildungseinrichtungen. Adressen und Kontaktdaten von Freien Radios, Community TVs und Medienwerkstätten in Österreich finden LeserInnen in einem eigenen Kapitel, ebenso wie Literatur und weiterführende Links.

 

Reihe „Dossier erwachsenenbildung.at"

In der Rubrik „Themen" von https://erwachsenenbildung.at behandeln ausgewiesene Expertinnen und Experten in umfangreichen und fundierten Dossiers aktuelle Themen der Erwachsenenbildung – ideal, um sich einzulesen und einen Überblick zu verschaffen, mit zahlreichen Links für eine eigenständige weiterführende Auseinandersetzung. Die Dossiers richten sich an Personen, die in der Erwachsenenbildung und verwandten Feldern tätig sind, aber auch an Studierende und BerufseinsteigerInnen. Neuere Dossiers stehen zudem als Druckversion sowie als E-Book zum kostenlosen Download unter https://erwachsenenbildung.at/themen bereit.

ESF - Aktuelle Calls EBmooc