Grüne Berufsbildung: EU-Publikation mit Beispielen guter Praxis

24.11.2023, Text: Lucia Paar, Redaktion/CONEDU
Eine EU-Arbeitsgruppe hat im Rahmen des EU-Jahres der Kompetenzen ein Kompendium zur beruflichen Bildung und zum grünen Wandel veröffentlicht.
Person montiert Solar-Paneele auf einem Dach
Berufliche Bildung für „Green Jobs“: Ein neues Kompendium gibt Good-Practices.
Foto: Unsplash Lizenz, Bill Mead, https://unsplash.com
Die EU-Arbeitsgruppe „Berufsbildung und grüner Wandel“ hat die Aufgabe, die Umsetzung der Ratsempfehlung zur beruflichen Aus- und Weiterbildung und der Osnabrücker Erklärung zu erleichtern. Zu diesem Zweck hat die Arbeitsgruppe ein Kompendium mit Beispielen guter Berufsbildungspraxis für den grünen Wandel veröffentlicht.

Beispiele guter Praxis zu neun Schwerpunkten

In der Publikation werden Beispiele guter Praxis aus ganz Europa in neun Kategorien vorgestellt:

  • Kompetenzen für den grünen Wandel verstehen und anerkennen
  • Strategien und Finanzierungsmechanismen umsetzen
  • Ökologischere Berufsbildungsprogramme und Qualifikationen schaffen
  • Ökologisierung der Berufsbildung auf sektoraler und regionaler Ebene umsetzen
  • Fähigkeiten von Lehrenden und Trainer*innen entwickeln
  • Lernorte schaffen
  • Auf grüne soziale Ziele fokussieren
  • Netzwerke und Kooperationsplattformen aufbauen
  • Neue Lehr- und Lernformen einführen

Beispiel aus Österreich: Das Klimaschutz-Ausbildungszentrum in Niederösterreich

Unter den Beispielen in der Publikation finden sich auch österreichische Initiativen. So nennen die Autor*innen etwa das Bildungszentrum für Klimaschutz in Niederösterreich als ein Beispiel guter Praxis. Das seit 2022 im Aufbau befindliche Zentrum ist das erste seiner Art in Europa. Es soll dazu beitragen, den regionalen Bedarf an Arbeitskräften in „grünen Berufen“ zu decken. Neben der Aus- und Weiterbildung bzw. Umschulung soll das Bildungszentrum auch als Informationsdrehscheibe für Klimaschutz und Nachhaltigkeit mit einem „Klima-Infopoint“ für die Öffentlichkeit dienen.

 

Nachrichten-Serie: Erwachsenenbildung im Europäischen Jahr der Kompetenzen

Die Europäische Kommission ruft 2023 das "Europäische Jahr der Kompetenzen" aus. Wir begleiten das Jahr mit einer Nachrichtenserie. Sie bündelt Beiträge, die sich dem EU-Jahr und aktuellen Fragen rund um Kompetenzen für die Zukunft widmen.

Weitere Informationen:
Creative Commons License Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.

Verwandte Artikel