BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

Vor Kriminalität im Internet sicher sein: Kostenlose Kurse für Erwachsene

25.02.2020, Text: Lucia Paar, Redaktion/CONEDU
ExpertInnen des Bundeskriminalamts bieten kostenfreie Kurse für Organisationen an, die mindestens 20 Personen ohne IT-Vorkenntnisse weiterbilden lassen wollen.
  • Grafik: Pixabay Lizenz, madartzgraphics, https://pixabay.com
    Das Bundeskriminalamt bietet Organisationen einen Kurs zur Internet-Sicherheit für mindestens 20 Personen ohne IT-Vorkenntnisse an.
400 Expertinnen und Experten des Bundeskriminalamts bieten ab sofort kostenlose Schulungen zur Cybersicherheit an, die über die Initiative "fit4internet" gebucht werden können.

Nachgewiesener Lernbedarf bei Internetsicherheit

Der Verein fit4internet ist eine Plattform zur Steigerung der digitalen Kompetenzen in Österreich. Eine seiner Maßnahmen ist ein Selbstcheck für digitale Alltagskompetenzen. Von Mai bis Dezember 2019 haben anhand dieses Checks 10.000 Personen getestet, wie es um ihre digitalen Kompetenzen steht. Nach Angaben von fit4internet erreichten dabei 40 Prozent aller TeilnehmerInnen im Kompetenzbereich zur Internet-Sicherheit nur die unterste Kompetenzstufe.

Kurse für Organisationen und Gemeinden

Ab sofort geben eigens qualifizierte ExpertInnen des Bundeskriminalamts (BKA) kostenlose Schulungen zur Cybersicherheit.
Der kostenfreie Kurs "Cyber.Sicher – Kriminalprävention im Bereich der Computer- und Internetkriminalität" richtet sich an Gemeinden und Organisationen, die mindestens 20 Erwachsene ohne IT-Vorkenntnisse durch das BKA weiterbilden lassen wollen. Zu buchen ist der Kurs über die fit4internet-Hotline unter der Telefonnummer 0800-221-055.

 

Fortführend findet man auf der Website von fit4internet einen kostenlosen E-Learning-Kurs zum Thema Cybersicherheit für AnfängerInnen und einen für Fortgeschrittene.

Creative Commons License Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.
Verwandte Artikel
ESF - Aktuelle Calls eb und coronaEB und Corona