BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English  |    |  LL

Neue Materialien im Selbstlern-Kurs Demokratie-MOOC (DeMOOC)

24.01.2022, Text: Peter Zwielehner, VÖV
Demokratiebildung für Erwachsene umsetzen - darum geht es im Online-Kurs DeMOOC. Jetzt gibt es weitere Vertiefungsunterlagen.
  • DemokratieMOOC-Startseite auf einem Bildschirm angezeigt Grafik: CC BY, VÖV (Website); CONEDU/Paar, auf erwachsenenbildung.at
    DemokratieMOOC
Der Demokratie MOOC (kurz DeMOOC) des Verbandes Österreichischer Volkshochschulen wurde vom Demokratiezentrum Wien um einige Aspekte im Bereich Europa ergänzt.

Didaktische Anregungen für die Bildungsarbeit

In diesen ergänzenden Vertiefungsunterlagen erhalten Teilnehmende einerseits selbst einen vielfältigen Überblick über facettenreiche Themen im Kontext der Europäischen Union. Des Weiteren stehen auch didaktische Beispiele und Anregungen zur Verfügung, welche als Unterstützung in der eigenen Bildungsarbeit dienen sollen. Eine Besonderheit bei diesen Ergänzungen stellt die themenspezifische und didaktisch aufbereitete Einbindung von Ö1-Beiträgen dar. Diese Beiträge stehen Kursteilnehmer*innen zur Erarbeitung und Reflexion der Inhalte im Sinne einer multimedialen Aufbereitung zur Verfügung (mit freundlicher Unterstützung des Österreichischen Rundfunks).

Materialien zu Demokratie in Europa

Durch die ergänzenden Vertiefungsunterlagen wird das breit aufgestellte Bildungsangebot des DeMOOC für interessierte Kursteilnehmer*innen nochmals komplementiert. So erhalten Teilnehmende beispielsweise einen Überblick über die Möglichkeiten der Bewertung von Demokratiequalität und (aufbauend auf aktuellen Studien und Untersuchungen) weltweite Entwicklungen und Herausforderungen in diesem Kontext. Weiters wird die EU hinsichtlich der Debatte über ihr zugrunde liegender Werte beleuchtet und diesbezügliche Konflikte aufgezeigt. Darüber hinaus werden mögliche Zukunftsszenarien für die Europäische Union und Europa thematisiert. Dabei wird insbesondere auch die Konferenz zur Zukunft Europas als Beispiel demokratischer Partizipationsmöglichkeiten miteinbezogen. Die Vertiefungsunterlagen zum Europäischen Binnenmarkt und Schengenraum werden durch ein Q&A mit den Experten Herrn Schoeller und Herrn Scheidebrecht abgerundet.

Dort sind die neuen Materialien zu finden

Interessierte können sich zum kostenfreien Selbstlernkurs online anmelden und erhalten so Zugriff auf die Unterlagen. Die ergänzenden Vertiefungsunterlagen sind in folgenden Modulen des DeMOOC zu finden:

 

Modul 6: Demokratie in Europa und Demokratien weltweit: 

  • Das Dokument "Thematischer Einstieg Demokratie in Europa und weltweit. Ein Überblick."
  • Materialsammlung unter Punkt 8: "Die EU als Wertegemeinschaft!? Grundlagen und aktuelle Herausforderungen."
  • Materialsammlung unter Punkt 9: "Die Zukunft Europas. (Abschließende Vertiefung zur Konferenz zur Zukunft Europas)"

 

Modul 8: Demokratie und Wirtschaft

  • Materialsammlung unter Punkt 11: "Der Europäische Binnenmarkt und der Schengenraum"
Dieser Text ist nicht lizenziert, die Rechte liegen beim Urheber / bei der Urheberin. Er darf ohne Erlaubnis zur Verwertung nicht verwendet werden.
Verwandte Artikel
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona