BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English  |    |  LL

Integrations- und Forschungspreis ausgeschrieben

09.08.2022, Text: Lucia Paar, Redaktion/CONEDU
Der Österreichische Integrationsfonds sucht innovative Projekte und wissenschaftliche Abschlussarbeiten.
  • Pokal Foto: Unsplash Lizenz, Giorgio Trovato, https://unsplash.com
    Am 30. September endet die Einreichfrist für den Integrationspreis, am 30. November jene für den Forschungspreis.
Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) vergibt den Integrationspreis und den Forschungspreis Integration.

Innovative Integrationsprojekte gesucht

Mit dem Integrationspreis zeichnet der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) innovative Integrationsprojekte in fünf Kategorien aus. Er prämiert Initiativen und Projekte, die

  • zur Förderung der Integration von Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund in Österreich beitragen,
  • die Integration von Geflüchteten und Zuwander*innen am Arbeitsmarkt fördern,
  • zur Stärkung der gesellschaftlichen Teilhabe und des Zusammenhalts beitragen,
  • die Integration von Geflüchteten und Zuwander*innen in die österreichische Sportlandschaft fördern,
  • vertriebene Ukrainer*innen unterstützen.

 

Pro Kategorie vergibt der ÖIF 3.000 Euro Preisgeld. Die Einreichfrist endet am 30. September 2022.

Preis für wissenschaftliche Abschlussarbeiten

Der ÖIF-Forschungspreis zeichnet abgeschlossene wissenschaftliche Abschlussarbeiten aus, die sich mit Integration und Migration auseinandersetzen.

 

Die Arbeiten sollen sich mit einem der folgenden Schwerpunkte beschäftigen:

  • Integration von Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund
  • Flucht und Integration von Ukrainer*innen
  • Gesellschaftlicher Zusammenhalt und freiwilliges Engagement im Kontext von Integration
  • Gesundheit
  • Arbeitsmarktintegration
  • Segregation

 

Für prämierte Dissertationen sind 3.000 Euro Preisgeld vorgesehen, für Diplom- oder Masterarbeiten 2.000 Euro sowie für Bachelorarbeiten 1.000 Euro.

Bis 30. November 2022 ist es möglich, sich für den Forschungspreis zu bewerben. 

Creative Commons License Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona