BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at
Peter Schlögl

Nationale Qualifikationsrahmen in dualen Berufsbildungssystemen. Johannes Klenk

Artikel zitieren
Schlögl, Peter [Rez.] (2014): Klenk, Johannes (2013): Nationale Qualifikationsrahmen in dualen Berufsbildungssystemen. Akteure, Interessen und politischer Prozess in Dänemark, Österreich und Deutschland. Bielefeld: W. Bertelsmann. In: Magazin erwachsenenbildung.at. Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs. Ausgabe 21, 2014. Wien. Online im Internet: http://www.erwachsenenbildung.at/magazin/14-21/meb14-21.pdf. Druck-Version: Books on Demand GmbH: Norderstedt.
Zitierblock in Literaturverwaltungssystem übernehmen

Artikel herunterladen
Johannes Klenk untersucht in seiner Dissertation die Entwicklungsprozesse des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR) in Deutschland, Dänemark und Österreich. Die Entwicklung in Österreich wird aus dieser kritischen Distanz als gelungenes "Vorspiel" mit anschließender "Blockade" und als politischer Kompromiss beschrieben.
  1. Peter Schlögl


zum Inhaltsverzeichnis
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona