BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at

Das Versprechen sozialer Durchlässigkeit. Zweiter Bildungsweg und Abschlussorientierte Erwachsenenbildung

Nr.21 | Februar 2014 | ISSN 1993-6818

Kurzzusammenfassung

Das Erwerben und Nachholen formaler Bildungsabschlüsse im Erwachsenenalter verspricht Aufstiegschancen. Die vorliegende Ausgabe nimmt die formale, zu einem Abschluss führende Weiterbildung Erwachsener unter die Lupe.

Ausgabe herunterladen
Druck-Version bestellen
Elisabeth Schwabe-Ruck, Peter Schlögl

Gleichwertig aber nicht gleichartig? Bildungshistorische Perspektiven auf berufsbezogene Wege an die Hochschule in Deutschland und Österreich

Schulisch erworbene Bildung ist mehr wert als beruflich erworbene - das ist die vorherrschende Überzeugung. Auch wenn die Hochschulen heute für beruflich Qualifizierte geöffnet sind, schließen dennoch die meisten Studierenden zuvor eine höhere Schule ab. Die Autorin und der Autor beleuchten die historische Entwicklung alternativer Hochschulzugänge und zeigen auf, welche rechtlichen und praktischen Zugangsschranken trotz Öffnungen nach wie vor bestehen.
  1. Elisabeth Schwabe-Ruck
  2. Peter Schlögl
ESF - Aktuelle Calls EBmooc