BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at
Agnieszka Czejkowska

Lebenslanges Lernen - Tugend oder gouvernementales Optimierungskalkül?

Artikel zitieren
Agnieszka Dzierzbicka (2007): Lebenslanges Lernen - Tugend oder gouvernementales Optimierungskalkül? Online im Internet: http://www.erwachsenenbildung.at/magazin/meb07-2.pdf. ISSN 1993-6818. Erscheinungsort: Wien. 34.509 Zeichen. Veröffentlicht Oktober 2007.
Zitierblock in Literaturverwaltungssystem übernehmen

Artikel herunterladen
Entlang der Unterscheidung zwischen liberalen und neoliberalen Regierungspraktiken werden in diesem Beitrag die Eckpunkte des Gouvernementalitätsansatzes vorgestellt und Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Grenzen zum gegenwärtig viel diskutierten Forschungsstrang "Governance" betont. Exemplarisch werden dabei die "Vorschläge zur Implementierung einer kohärenten LLL-Strategie in Österreich" thematisiert und problematisiert.
  1. Agnieszka Czejkowska


zum Inhaltsverzeichnis
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona