BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at

Qualität ist kein Zufall. Zwischen Rhetorik und Realität von Qualitätsmanagement

Nr.12 | Februar 2011 | 1993-6818

Kurzzusammenfassung

Als Resultat der intensiven Qualitätsdiskussion vergangener Jahre sind viele Anbieter inzwischen zertifiziert oder haben ein Qualitätsmanagement eingeführt. Das Magazin berichtet über Erfahrungen und stellt den neuen Qualitätsrahmen "Ö-Cert" vor.

Ausgabe herunterladen
Druck-Version bestellen
Silvia Weiß

LehrlingsausbilderInnen zwischen Mindestausbildungsanforderungen und Professionalisierung. Ein weiter Weg

LehrlingsausbilderInnen in Österreich sind zu einer Grundausbildung verpflichtet, die durch die Gründung von sogenannten "AusbilderInnenakademien" durch regionale Wirtschaftskammern qualitativ unterstützt wird. Dennoch zeigt der Blick auf diese selten beleuchtete Zielgruppe vor allem eines: Der Weg zur Professionalisierung der AusbilderInnen - und damit zur Sicherung und Steigerung der Qualität der Lehrlingsausbildung selbst - ist weit.
  1. Silvia Weiß
ESF - Aktuelle Calls eb und coronaEB und Corona