BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at

Validierung und Anerkennung von Kompetenzen

Konzepte, Erfahrungen, Herausforderungen

Nr.37 | Juli 2019 | ISSN 1993-6818

Kurzzusammenfassung

Welche Konzepte rund um Anerkennung und Validierung gelingen bereits, welche Erwartungen sind zu hoch gegriffen und wo gibt es Handlungsbedarf? Meb37 diskutiert diese Fragen und legt dabei den Finger auf die Rhetorik der Ergebnisorientierung.

Ausgabe herunterladen
Philipp Assinger

Lernräume in der Erwachsenenbildung

Aktuelle Literatur und wissenschaftliche Rezeption

Das Thema Lernräume wird in der Erwachsenenbildung vielfältig rezipiert, ist aber theoretisch schwach abgesichert; selbst der Begriff „Lernraum“ wird folglich unterschiedlich verstanden und konzeptionell gefüllt. Der vorliegende Beitrag gibt einen Überblick zur aktuellen Literatur und stellt wissenschaftliche Rezeptionsstränge vor. Fraglich bleibt dabei letztlich, wie der Autor ausführt, inwiefern ein breites Verständnis von Raum sowie eine große Themenvielfalt für die wissenschaftliche Debatte hilfreich sind. Auch werden wirkvolle Veränderungsdynamiken von Lernräumen, die die Erwachsenenbildung derzeit bewegen, rezipiert und diskutiert. Fazit des Beitrages: Es scheint eine Art thematische Beliebigkeit zu geben, die es möglich macht, nahezu jede Frage zu Lernen unter dem Aspekt des Raumes bzw. Ortes zu behandeln. (Red.)
  1. Philipp Assinger
ESF - Aktuelle Calls EBmooc