BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at

Kompetenzen von Erwachsenen. Zu wenig Resonanz auf PIAAC?

Nr.23 | Oktober 2014 | 1993-6818

Kurzzusammenfassung

Nachdem im Oktober 2013 erste Ergebnisse der PIAAC-Studie präsentiert wurden, beschäftigt sich die vorliegende Ausgabe nun kritisch mit den praktischen, politischen und methodischen Konsequenzen aus PIAAC.

Ausgabe herunterladen
Druck-Version bestellen
Gabriele Schmid, Michael Tölle, Elisabeth Steinklammer, Pia Lichtblau

Politische Folgerungen zu den PIAAC-Ergebnissen

Der vorliegende Beitrag beschreibt und kommentiert ausgewählte Daten aus dem Survey of Adult Skills im Rahmen der PIAAC-Studie. Die AutorInnen, VertreterInnen der Arbeiterkammer Wien und des Verbandes Österreichischer Gewerkschaftlicher Bildung, fordern politische Antworten auf die aus den Daten abgeleiteten Bildungsbedarfe. Verlangt werden etwa ein zweites Gratiskindergartenjahr sowie eine Aufwertung von Betrieben als Lernorte. Aussehen, Möglichkeiten und Herausforderung gewerkschaftlicher Bildung werden dabei ebenso thematisiert wie Möglichkeiten der Bildungsfreistellung für InteressenvertreterInnen. (Red.)
  1. Gabriele Schmid
  2. Michael Tölle
  3. Elisabeth Steinklammer
  4. Pia Lichtblau
ESF - Aktuelle Calls EBmooc