Impressum | Sitemap | English
Magazin erwachsenenbildung.at

"Ästhetische Erziehung" im Digitalzeitalter

Nr.22 | Juni 2014 | ISSN 1993-6818

Kurzzusammenfassung

Durch Schönheit zur Freiheit? Die AutorInnen des aktuellen Meb reflektieren über ästhetische Bildung, Erfahrung und Wahrnehmung in Theorie und Praxis, in Kunst und Musik und fördern dabei das große kritische Potenzial der Ästhetik zu Tage.

Ausgabe herunterladen
Druck-Version bestellen
Julia Weitzel

Verantwortung für die Zukunftsgestaltung. Ein szenisches Lehrforschungsprojekt als Beitrag zum Forschenden Lernen

Die Zukunft geht uns alle an, und wir gestalten sie mit. Selbstwirksamkeit und "Mitgemeintsein" sind wichtige Erfahrungen, wenn wir uns verantwortlich fühlen wollen. Sie können durch ästhetische Verfahrensweisen befördert werden. Am Beispiel eines Lehrprojekts an der Leuphana Universität Lüneburg lässt sich zeigen, wie forschendes Lernen diesem Anspruch nachkommt.
  1. Julia Weitzel