BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English  |    |  LL

Online-Austausch zu "Dritte Orte"

06.05.2022, Text: Marlene Klotz, Salzburger Bildungswerk/Ring ÖBW
Die Gemeindeentwicklung im Salzburger Bildungswerk veranstaltet am Mittwoch, dem 11. Mai 2022, um 19 Uhr einen Online-Austausch zum Thema "Dritte Orte".
  • Eine stilisierte Stadt mit Beispielen für Dritte Orte: Bei einem Konzert, mit Kind, in einer Gesprächsgruppe, mit Buch auf einem Sessel. Grafik: Alle Rechte vorbehalten, startklar a + b / Elias Schley, auf erwachsenenbildung.at
    "Dritte Orte" sind Begegnungsorte für den kreativen Austausch von Menschen.
Beim Online-Austausch am Mittwoch, dem 11. Mai 2022, um 19 Uhr erfahren Interessierte anhand erprobter Beispiele mehr über das Konzept "Dritte Orte": Elf Projekte aus Österreich und Deutschland aus den Bereichen Soziales, Bildung, Kultur, regionale Wirtschaft werden vorgestellt. Die Veranstaltung findet über Zoom statt.

Was sind "Dritte Orte"?

"Dritte Orte" sind Orte, die weder der eigene Arbeitsplatz, noch das eigene Zuhause sind. Bei diesen Orten handelt es sich um Plätze, an denen sich Menschen gerne aufhalten, sich kreativ entfalten können und wo kein Konsumzwang herrscht.

Creative Commons License Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.
Verwandte Artikel
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona