BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English  |    |  LL
Kurzmeldung

Lehrende und Lernende gleichstellen: ein Portrait von Paulo Freire

20.06.2007, Text: Jennifer Friedl, Redaktion/CONEDU
Geleitet vom Glauben in das Gute des Menschen setzte sich Paulo Freire für eine Pädagogik ein, die sich nicht für, sondern mit Unterdrückten engagiert. Der Artikel von Bianca Friesenbichler im Magazin erwachsenenbildung.at widmet sich dem Pädagogen und Humanisten in einem Portrait.
  • Foto: Unsplash-Lizenz, My Life Through a Lens, www.unsplash.com
    Paulo Freire stand für gemeinsames Denken und Lernen.
Creative Commons License Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona