BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

Bildungsberatung auf der BeSt³-Messe

02.05.2019, Text: Lucia Paar, Online-Redaktion
Fast 700 BesucherInnen nahmen eine kostenlose Beratung auf der Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung am Stand Erwachsenenbildung – Bildungsberatung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Anspruch.
  • Alle Rechte vorbehalten, Robert Radlmacher, auf erwachsenenbildung.at
    BeSt³ Messe: Besonders gefragte Themen in den Beratungen waren Fragen zur beruflichen Orientierung und zu Förderungen.
Anfang März fand in Wien die BeSt³, die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung mit rund 77.000 BesucherInnen statt. Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung hatte dort einen eigenen Stand "Erwachsenenbildung-Bildungsberatung", an dem die Beratungs-Netzwerke aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland wie auch das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb) und die Weiterbildungsakademie (wba) die MessebesucherInnen informiert und beraten haben.

Fast 700 Beratungskontakte – die meisten waren Frauen

Insgesamt nahmen 698 Personen eine kostenlose Bildungs- und Berufsberatung am Stand "Erwachsenenbildung – Bildungsberatung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung" in Anspruch. Davon waren fast zwei Drittel Frauen.

Berufliche Orientierung und Förderungen waren zentrale Themen

Besonders gefragte Themen in den Beratungen waren Fragen zur beruflichen Orientierung, zu Förderungen, zu Beruf und Arbeitsmarkt, zur beruflichen Weiterbildung und zum zweiten Bildungsweg. 29 Personen informierten sich des weiteren zu Angeboten des bifeb und der wba.

BeSt3 Handbuch: Beratungsinstitutionen im Überblick

Als "ein Stück Messe", das BesucherInnen mit nach Hause nehmen können, haben das Arbeitsmarktservice Österreich und das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung auch ein Handbuch für Beruf, Studium und Weiterbildung publiziert. Darin finden LeserInnen Informationen zu möglichen Wegen nach der Matura, also zu Studien, Kurzausbildungen und zum Berufseinstieg. Ein Kapitel beschäftigt sich auch mit dem Studieren, Lernen und Arbeiten im Ausland. Das Handbuch enthält außerdem Informationen zu Weiterbildungsangeboten in Österreich und eine Sammlung verschiedener Bildungs- und Beratungsanbieter.

Weitere Informationen:


Quelle: Statistik des Bildungsberatungs-Messestands lt. Angaben der Abteilung Erwachsenenbildung im BMBWF

Creative Commons License Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.
Verwandte Artikel
ESF - Aktuelle Calls EBmooc