BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

Training at Work Award: bis 20.8. einreichen

01.08.2018, Text: Karin Kulmer, Online-Redaktion
Der Preis richtet sich an kleine bis mittlere Unternehmen, die Weiterbildungsmaßnahmen für ihre MitarbeiterInnen anbieten.
  • Foto: CC0 Public Domain, https://pixabay.com
    Gesucht: Trainingsprogramme für KMU-MitarbeiterInnen
Die Europäische Kommission hat den „Training at Work Award" ausgeschrieben. Der Preis richtet sich an kleine bis mittlere Unternehmen (KMU), die einen strategischen Ansatz bei der Weiterbildung und Kompetenzentwicklung ihrer MitarbeiterInnen verfolgen. Er steht im Zusammenhang mit der Europäischen Woche der Berufsbildung (European Vocational Skills Week, VET Week) und soll vor allem die Bedeutung der beruflichen Weiterbildung deutlich machen. Noch bis 20. August 2018 können sich Organisationen per Online-Formular bewerben.

 

Engagement von KMU soll ausgezeichnet werden

Es gibt europaweit zahlreiche Beispiele von KMU, die ihre MitarbeiterInnen wertschätzen und deren Weiterentwicklung fördern. Der Training at Work Award möchte dieses Engagement auszeichnen. Gesucht werden qualitativ hochwertige Trainingsprogramme, die MitarbeiterInnen in verschiedenen Stadien ihrer Karriere unterstützen und in Einklang mit der strategischen Ausrichtung der Organisation stehen.

 

Teilnehmen können Unternehmen mit 2-250 MitarbeiterInnen, die in zumindest einem EU-Staat bzw. Kandidaten-Staat oder EFTA-Staat aktiv sind. Das eingereichte Trainingsprogramm muss Teil einer Personalentwicklungsstrategie sein und sich an erwachsene Mitarbeitende mit abgeschlossener Erstausbildung richten. Es sollte idealerweise seit mindestens einem Jahr laufen und darf noch nicht mit einem europäischen Preis ausgezeichnet worden sein.

 

Auswahlprozess: Jury- und Publikumsvoting

Aus allen Einreichungen wählt eine Jury bis Mitte September zwei Nominierte aus. In einem zweiten Schritt hat die Öffentlichkeit mittels Online-Voting die Gelegenheit, ihre Stimme für die Projekte abzugeben. Am 8. November haben die Nominierten die Gelegenheit, ihr Unternehmen im Rahmen der VET Week in Wien den europäischen Stakeholdern vorzustellen. Das Siegerprojekt wird am 9. November, ebenfalls im Rahmen der VET Week, verkündet.

 

Preise im Rahmen der VET Week

Neben dem „Training at Work Award" werden anlässlich der VET Week auch Preise für Anbieter im Bereich Berufsbildung, Fachkräfte in der beruflichen Bildung sowie für Forschungsprojekte in der Berufsbildung vergeben. Lernende in der beruflichen Aus- und Weiterbildung haben die Möglichkeit, ihre Erfahrungen in visueller Form für einen Fotowettbewerb aufzubereiten.

ESF - Aktuelle Calls EBmooc