BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English  |    |  LL

Ö-Cert-Enquete 2022: Anmeldungen sind bereits möglich

15.02.2022, Text: Martina Zach, Geschäftsstelle Ö-Cert
Das Programm der Ö-Cert-Enquete 2022 steht fest, und Anmeldungen werden bis 10. März entgegengenommen.
  • Ö-Cert Logo Grafik: Alle Rechte vorbehalten, https://oe-cert.at
    Ö-Cert: Der Qualitätsrahmen für die Erwachsenenbildung in Österreich
  • Foto: Alle Rechte vorbehalten, Diane von Schoen, auf erwachsenenbildung.at
    Der deutsche Philosoph Julian Nida-Rümelin wird den Festvortrag halten.
Die Ö-Cert-Enquete 2022 mit dem Titel "10 Jahre Ö-Cert: Auf dem Weg zur Bildungsqualität" findet am Mittwoch, den 30. März 2022, von 10:00 bis 14:00 Uhr in der Aula der Wissenschaften in Wien statt.

Rückblick und Ausblick

Die 10-Jahresfeier wird zum Anlass genommen, eine kritische Reflexion des Themas Qualität und (Erwachsenen-)Bildung vorzunehmen. Ö-Cert hat in den letzten zehn Jahren dazu beigetragen, die Qualität in der österreichischen Erwachsenenbildung weiterzuentwickeln und professioneller zu gestalten – was freilich nicht mit einem Qualitätssiegel allein getan ist. Was bewirken Standardisierungen, das Streben nach Optimierung, und was braucht es, um dem Bildungsbegriff und seiner humanistischen Auslegung gerecht zu werden?

 

Der deutsche Philosoph Julian Nida-Rümelin wird sich in seinem Festvortrag mit diesen Fragen beschäftigen und einen kritischen Blick auf Qualitätsprüfungen in der Bildungspraxis werfen. Weiters werden die Vorsitzenden der Lenkungs- und der Akkreditierungsgruppe, Robert Kramreither und Elke Gruber, das bisher mit Ö-Cert Erreichte reflektieren und einen Ausblick vornehmen.

Creative Commons License Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.
Verwandte Artikel
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona