BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

Zukunftsbildung mit dem Portal Globales Lernen

14.02.2020, Text: Katharina Kallenborn, Referentin für entwicklungspolitische Bildung und Redakteurin, Redaktion: Lucia Paar, Redaktion/CONEDU
Angesichts der gegenwärtigen Klimakrise ist Bildung für nachhaltige Entwicklung besonders relevant - das Portal globaleslernen.de bündelt die Angebote im deutschsprachigen Raum.
  • Unsplash-Lizenz, Markus Spsike, unsplash.com
    Fridays for Future: Was als Jugendbewegung gestartet ist, erreicht die Erwachsenenbildung.
Fridays for Future: Was als reine Jugendbewegung gestartet ist, ist längst auch in der Welt der Erwachsenen angekommen. Die Klimakrise ist Realität, im globalen Süden noch viel mehr als bei uns – wir hören und lesen täglich Nachrichten über Buschfeuer, Dürren, Überschwemmungen, Hunger. Um diese riesige globale Herausforderung zu bewältigen, ist Bildung eine Voraussetzung: Nur wenn Menschen um die Entwicklungen, Konsequenzen und Zusammenhänge wissen und sie verstehen, kann Handeln im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung erfolgreich sein. Hier setzt das Portal Globales Lernen an, auch im Bereich der Erwachsenenbildung.

Globales Lernen – Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das Portal Globales Lernen der Eine Welt Internet Konferenz (EWIK) bietet einen Zugang zu Informations- und Bildungsangeboten zum Globalen Lernen. Die Redaktion des Portals versteht Globales Lernen als einen umfassenden Auftrag im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung: Globales Lernen ist kein fest umrissenes pädagogisches Programm, sondern vielmehr ein offenes Konzept zeitgemäßer Allgemeinbildung. Globales Lernen versteht sich als die pädagogische Antwort auf die Erfordernisse einer nachhaltigen Entwicklung der Weltgesellschaft, als die notwendige Transformation pädagogischen Denkens und Handelns vor dem Hintergrund immenser globaler Herausforderungen.

Ein Portal auch für die Erwachsenenbildung

Das Portal Globales Lernen richtet sich an Lehrer*innen, Multiplikator*innen und entwicklungspolitisch Interessierte. Es finden sich einige Informationen für die Erwachsenenbildung: So werden neben Aktionen und Fortbildungsangeboten auch Bildungsmaterialien speziell für die pädagogische Arbeit mit Erwachsenen auf dem Portal vorgestellt, wie zum Beispiel die Materialien des DVV International zu Globalem Lernen in der VHS oder FEMNET-Materialien zu fairer Mode. Ein Themenschwerpunkt ist der Klimawandel: Im Fokus "Fridays for Future" finden Sie Bildungsmaterialien, Initiativen und Aktionen, die Ursachen, konkrete Folgen und Auswirkungen des Klimawandels thematisieren und eigene Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.

 

Katharina Kallenborn ist Referentin für entwicklungspolitische Bildung und Online-Redakteurin beim World University Service. Sie betreut die Webseiten www.globaleslernen.de und www.eineweltblabla.de redaktionell.

Creative Commons License Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.
ESF - Aktuelle Calls EBmooc