BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

Der Österreichische Staatspreis für Erwachsenenbildung 2015 ist vergeben

01.12.2015, Text: Bianca Friesenbichler, Online-Redaktion
Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek vergab am 1. Dezember den Staatspreis für Erwachsenenbildung 2015 in drei Kategorien.
  • Großer Saal AK-Bildungszentrum - Foto: BKA/Hofer Foto: (C) BKA/Hofer
    Die GewinnerInnen stehen fest!
Rund 120 geladene Gäste nahmen an der festlichen Preisverleihung durch Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek teil. Der Große Saal im AK-Bildungszentrum bot ein feierliches Ambiente für die Verleihung. Die Gruppe back2beck rund um Thomas Beck umrahmte den Abend musikalisch, auch für das leibliche Wohl der Gäste war durch ein Flying Buffet bestens gesorgt.

 

PreisträgerInnen 2015

Ausgezeichnet wurden:

 

  • Sonja Muckenhuber in der Kategorie "ErwachsenenbildnerIn 2015"
  • der offene Online-Kurs "Gratis Online Lernen" in der Kategorie "Themenschwerpunkt 2015: Digital Literacy"
  • die Bildungsforscherinnen Annette Sprung, Ariane Sadjed und Brigitte Kukovetz für ihre Forschungen zu migrationsspezifischen Kompetenzen in der Erwachsenenbildung in der Kategorie "Wissenschaft und Forschung 2015"

 

Detaillierte Darstellungen der Prämierten mit Fotos von der Preisverleihung sind in Kürze auf den Seiten von www.erwachsenenbildung.at zu finden.

Weitere Informationen:
ESF - Aktuelle Calls EBmooc