BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English  |    |  LL

Life Skills: Konferenz von EPALE und Erasmus+ am 24. März

02.03.2022, Text: Lucia Paar, Redaktion/CONEDU
Wie die Erwachsenenbildung Basiskompetenzen fördern kann, ist Thema der diesjährigen Konferenz.
  • Laptop auf dem ein Webinar läuft Foto: Unsplash-Lizenz, Chris Montgomery, unsplash.com
    Die Konferenz findet online statt.
Die EPALE und Erasmus+ Konferenz widmet sich heuer dem Thema "Life Skills im Fokus der Erwachsenenbildung".
Die Konferenz knüpft mit ihrem Thema an der Europäischen Kompetenzagenda an, die zum Ziel hat, die Kompetenzen der BürgerInnen und Unternehmen zu verbessern. Ein Fokus liegt dabei auf sogenannten Kompetenzen für das Leben, darunter versteht die Europäische Kommission u.a. Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen, finanzielle, digitale, gesundheitliche und grüne Kompetenzen.

Das Programm

Nach Begrüßung und Einblicken in aktuelle Entwicklungen von Erasmus+ und EPALE folgt eine Einführung in das Thema durch eine Vertreterin des European Basic Skills Network. Impulse aus Österreich gibt es vom Verein für Bildung und Lernen, dem Verband Österreichischer Volkshochschulen und BiLL – Institut für Bildungsentwicklung Linz.

 

Am Nachmittag folgen Ideen- und Networkingpools zu verschiedenen Themen der Basisbildung, Finanzbildung, SeniorInnenbildung, grünen Kompetenzen und kritischer Medienkompetenz.
Optional können sich Teilnehmende am Ende der Veranstaltung auch zum Förderprogramm Erasmus+ informieren.

Ab sofort anmelden

Es ist bereits möglich, sich für die Konferenz online anzumelden. Die Veranstaltung beginnt am 24. März um 14:00 und dauert bis ca. 18:30. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Creative Commons License Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.
Verwandte Artikel
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona