BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

6. Fachtagung "Zukunftsfeld Bildungs- und Berufsberatung" von 23.-24. April

01.03.2020, Text: Marika Hammerer, Birgit Schmidtke, Christa Sieder und Thomas Stangl, Redaktion: Anna Head, bifeb
Die 6. Fachtagung am Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb) fragt nach dem Umgang mit und der Gestaltung von Komplexität im Feld der Bildungs- und Berufsberatung.
  • Foto: CC BY, Thomas Stangl, auf erwachsenenbildung.at
    Wie entstehen Einschätzungen, Interpretationen und Entscheidungen für bestimmte Interventionen? Auf welcher Grundlage finden Wahrnehmungen, Bewertungen und Situationsanalysen statt?
  • Foto: CC BY, kunstbahr, auf erwachsenenbildung.at
    18 Referent_innen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz eröffnen in drei Keynotes sowie 10 Foren und Workshops unterschiedliche Blickwinkel und Perspektiven auf dieses Thema.

Was haben wir im Blick?

Wie entstehen in der Bildungs- und Berufsberatung Einschätzungen, Interpretationen und Entscheidungen für bestimmte Interventionen? Auf welcher Grundlage finden Wahrnehmungen, Bewertungen und Situationsanalysen statt? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der 6. Fachtagung, die vom 23. - 24. April 2020 am Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb) stattfindet. Die Tagung schafft den Rahmen zu einer vertieften und kritischen Auseinandersetzung mit diesen Fragen und spannt den Bogen von erkenntnistheoretischen Grundlagen über Verfahren und Methoden zu strukturellen Einflussfaktoren aus Forschung und Praxis. 18 Referent_innen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz eröffnen in drei Keynotes sowie 10 Foren und Workshops unterschiedliche Blickwinkel und Perspektiven auf dieses Thema. Die Anmeldung zur Tagung ist ab sofort und bis 1. April möglich. 

10 Jahre Fachtagung "Zukunftsfeld Bildungs- und Berufsberatung"

Die Fachtagung beschäftigt sich seit 2010 im Zweijahresrhythmus mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten im Feld der Bildungs- und Berufsberatung, um einen Beitrag zur Professionalisierung der Bildungsberatung in Österreich zu leisten. Die bisher stattgefundenen Tagungen sind in vier Sammelbänden zusammengefasst, die einen fachlichen Austausch und Diskurs zu den jeweiligen Schwerpunktsetzungen unterstützen.
Adressat_innen sind Bildungs-, Berufs- und Laufbahnberater_innen, Projektverantwortliche und Leiter_innen von Beratungsstellen, Personen, die sich konzeptiv oder wissenschaftlich mit Bildungs-, Berufs- und Laufbahnberatung auseinandersetzen, Lehrende und weitere interessierte Personen.

Creative Commons License Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.
ESF - Aktuelle Calls eb und coronaEB und Corona