BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English

Bildungsinnovation auf der didacta DIGITAL in Linz

17.05.2019, Text: Online-Redaktion
Von 23. bis 25. Mai können sich Bildungsinteressierte über aktuelle Initiativen und Schwerpunkte zur digitalen Erwachsenenbildung informieren. BMBWF und BMDW sind mit den neuesten digitalen Bildungsprojekten vertreten.
  • Foto: Pixabay Lizenz, http://pixabay.com
    Im Blickfeld: Digitale Erwachsenenbildung
Die didacta DIGITAL Austria möchte einen Rahmen für neue Konzepte, Lösungen und Diskussionen zur Digitalisierung in Bildungssystemen bieten. BesucherInnen können sich auf vielfältige Weise mit den Möglichkeiten des digitalen Lehrens und Lernens auseinandersetzen: Keynotes und Diskussionen, nationale und internationale AusstellerInnen sowie Wettbewerbe und eine „Education Rockstars-Show" stehen auf dem Programm.

 

Erwachsenenbildung auf der didacta DIGITAL

Am Stand des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) werden zahlreiche Neuigkeiten aus der digitalen Erwachsenenbildung präsentiert. Dazu zählt eine exklusive Vorschau auf die Rubrik DigiProf – Digitale Professionalisierung in der Erwachsenenbildung, die im Juli 2019 auf erwachsenenbildung.at online gehen wird und ErwachsenenbildnerInnen vielfältige Services zum digitalen Lehren und Lernen bietet.

 

BesucherInnen lernen auch bewährte Formate wie den EBmooc und die wEBtalks von erwachsenenbildung.at kennen. Die gute Nachricht für ErwachsenenbildnerInnen, die sich online weiterbilden möchten: Für Frühjahr 2020 ist eine begleitete Neuauflage des EBmooc in Vorbereitung. Damit soll ab 2020 eine neu entwickelte Generation des offenen Onlinekurses bereitstehen, die noch umfassender als bisher ausfällt und einem ganzheitlichen Bild der digitalen Professionalisierung verpflichtet ist.

 

Auch andere Angebote am Stand B02 des BMBWF sind für ErwachsenenbildnerInnen interessant: BesucherInnen lernen die Plattform iMoox und das Forum Neue Medien in der Lehre kennen und informieren sich über das eEducation Austria Netzwerk und die Innovationsstiftung Bildung. Praxisinteressierte können das Programmieren von Bee Bots und micro.bits erproben, am Safer Internet Quiz teilnehmen und die Anwendung von Augmented Reality erleben. Weitere Angebote aus dem Feld der Erwachsenenbildung finden BesucherInnen unter anderem an den Messeständen von bfi OÖ und WIFI OÖ.

 

Beiträge des BMDW zur Erwachsenenbildung

Auf dem neuen Education Festival, der didacta DIGITAL, treten BMBWF und BMDW in enger Kooperation auf – dort werden Bildung und Digitalisierung konzentriert auf einen Nenner gebracht.

 

Ein besonderes Angebot des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) im Rahmen der Initiative fit4internet richtet sich an Bildungsanbieter aus der Erwachsenenbildung: Der Workshop „Das Digitale Kompetenzmodell für Österreich – Wie können (meine) Trainingsangebote darin eingeordnet werden?" am Freitag, 24.05. beantwortet alle Fragen zur Referenzierung und dem neuen Kompetenzmodell.

 

Die Angebote von BMBWF und BMDW im Überblick

Weitere Informationen:
ESF - Aktuelle Calls EBmooc