BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at
Elisabeth Wappelshammer

Elisabeth Kornhofer oder das Spiel mit der Un-/Sichtbarkeit

Artikel zitieren
Wappelshammer, Elisabeth (2021): Elisabeth Kornhofer oder das Spiel mit der Un-/Sichtbarkeit. In: Magazin erwachsenenbildung.at. Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs, Ausgabe 43. Online: https://erwachsenenbildung.at/magazin/21-43/meb21-43.pdf.
Zitierblock in Literaturverwaltungssystem übernehmen

Artikel herunterladen
Elisabeth Kornhofer war in den Jahrzehnten um die Jahrtausendwende etablierter Teil der Erwachsenenbildung, ging aber bezogen auf Inhalte, Methoden und Strukturen im Feld sehr eigenwillige Wege. Dieses Porträt fokussiert auf ihre Tätigkeiten in der Gemeinwesenarbeit für Wagrain und beruht auf einer Evaluation ihrer dortigen Arbeit. Elisabeth Kornhofer trug in dieser Tourismusgemeinde maßgeblich zur Professionalisierung der Bildungs- und Kulturarbeit bei. Sie verstand es, Kooperationen aufzubauen, sich auf Traditionen einzulassen und diese mit anderen Ansichten zu konfrontieren, um daraus etwas für das Gemeinwesen zu schaffen. Durch ihre Arbeit war sie sichtbar und hatte Autorität. Sie konnte aber, wenn es der Sache diente, bewusst unsichtbar werden und überließ dann den Akteurinnen und Akteuren aus der Gemeinde die Bühne. (Red.)
  1. Elisabeth Wappelshammer


zum Inhaltsverzeichnis
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona