BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at
Ursula Adam

Qualifikationsplan Wien 2020. Strategie zur Verringerung des Anteils formal gering qualifizierter Personen

Artikel zitieren
Adam, Ursula (2014): Qualifikationsplan Wien 2020. Strategie zur Verringerung des Anteils formal gering qualifizierter Personen. In: Magazin erwachsenenbildung.at. Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs. Ausgabe 21, 2014. Wien. Online im Internet: http://www.erwachsenenbildung.at/magazin/14-21/meb14-21.pdf. Druck-Version: Books on Demand GmbH: Norderstedt.
Zitierblock in Literaturverwaltungssystem übernehmen

Artikel herunterladen
Fast 16 Prozent der gering qualifizierten WienerInnen sind laut Mikrozensus arbeitslos. Laut Adult Education Survey sind es sogar mehr als die Hälfte. Mit dem Qualifikationsplan Wien 2020 soll der Anteil formal gering qualifizierter Personen in Wien messbar reduziert werden, um ihre Chancen am Arbeitsmarkt zu erhöhen. Die bisherige "aktivierende" Arbeitsmarktpolitik soll zu einer "qualifizierenden" Arbeitsmarktpolitik entwickelt werden.
  1. Ursula Adam


zum Inhaltsverzeichnis
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona