BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at

Didaktik im Spiegel. Das Ringen um den Kern der Professionalität

Nr.20 | Oktober 2013 | ISSN 1993-6818

Kurzzusammenfassung

Die großen Fragen nach der Handhabung komplexer, oft widersprüchlicher Anforderungen an Lehr-Lernsituationen haben nichts an Aktualität eingebüßt. Didaktik ist nach wie vor ein Kern der Professionalität von ErwachsenenbildnerInnen.

Ausgabe herunterladen
Druck-Version bestellen
Ulla Klingovsky

Differenz(en) statt Kompetenz. Anmerkungen zu einer dekonstruktiven pädagogischen Professionalität

Die in der "Neuen Lernkultur" propagierte radikale Selbststeuerung wird vorliegend durch die Foucault'sche Brille gelesen. Mit entlarvendem Ergebnis: Selbststeuerung bedeutet nicht die Aufhebung von Machtverhältnissen, sondern transformiert diese nur. Professionalisierung heißt, sich nicht vorzumachen, dass es keine Machtverhältnisse mehr gibt, sondern Macht als nicht eindeutig lokalisierbar zu erkennen und auszuhalten.
  1. Ulla Klingovsky
ESF - Aktuelle Calls EBmooc