BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at
Ingrid Wagner

Gemeinwesenarbeit in der Sozialen Arbeit. Traditionslinien - aktuelle Entwicklungen - (Ziel-)Richtungen

Artikel zitieren
Wagner, Ingrid (2013): Gemeinwesenarbeit in der Sozialen Arbeit. Traditionslinien - aktuelle Entwicklungen - (Ziel-)Richtungen. In: Magazin erwachsenenbildung.at. Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs. Ausgabe 19, 2013. Wien. Online im Internet: http://www.erwachsenenbildung.at/magazin/13-19/meb13-19.pdf. Druck-Version: Books on Demand GmbH: Norderstedt.
Zitierblock in Literaturverwaltungssystem übernehmen

Artikel herunterladen
Ausgehend von einer Schilderung der US-amerikanischen und britischen Wurzeln der Gemeinwesenarbeit beschreibt die Autorin die Theorie und Praxis derselben in Österreich nach 1945. Während sich Soziale Arbeit eher den körperlichen Nöten der Menschen zuwandte, nahm die Erwachsenenbildung vor allem die geistige Entwicklung in den Blick. Im vielfältigen Wesen der GWA jedoch fällt diese Grenzziehung schwer.
  1. Ingrid Wagner


zum Inhaltsverzeichnis
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona