BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at

Governance. Erwachsenenbildung zwischen Selbst- und Fremdsteuerung

Nr.18 | Februar 2013 | ISSN 1993-6818

Kurzzusammenfassung

"Governance" meint eine neue Art des Regierens: Nicht Staat und Markt lenken und steuern, sondern Netzwerke und Gemeinschaften sollen das tun. Meb18 beschreibt das vielfältige und oft widersprüchliche Wesen von Governance in der Erwachsenenbildung.

Ausgabe herunterladen
Druck-Version bestellen
Peter Schlögl

Falstaffs Nase. Oder warum lebenslang nicht zwingend mit Einsperren in Verbindung gebracht werden sollte

Das Konzept des Lebenslangen Lernens (LLL) fordert von den Einzelnen, sich an den technologischen Wandel durch permanentes Lernen anzupassen. LLL hat aber auch demokratiepolitische Potenziale, die über einen entwicklungsorientierten Bildungsbegriff hinausreichen: Lernen wird dann zur individuellen ebenso wie zur kollektiven menschlichen Erfahrung.
  1. Peter Schlögl
ESF - Aktuelle Calls EBmooc