BMBWF   Mitteilungen  |  Förderungen  |  Über das BMBWF
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at

Aspekte betrieblicher Weiterbildung. Zugänge – Ressourcen – Beispiele

Nr.17 | November 2012 | ISSN 1993-6818

Kurzzusammenfassung

Betriebliche Weiterbildung ist die häufigste Form von Weiterbildung im Erwerbsalter. Meb 17 informiert mit profunden Analysen und anschaulichen Beispielen über Teilnahme und Finanzierung, Kompetenzen der TrainerInnen und Beispiele betrieblicher Didaktik

Ausgabe herunterladen
Druck-Version bestellen
Alexander Petanovitsch

Branchenspezifische Aspekte betrieblicher Weiterbildung. Empirische Befunde aus Unternehmensbefragungen

Die Teilnahmezahlen an Weiterbildung variieren je nach Branche deutlich - die Werte reichen von knapp über 10 % im Baugewerbe bis knapp unter 90% bei Banken und Versicherungen. Aber auch Lernformen und Ressourcen für betriebliche Weiterbildung korrelieren mit der Berufssparte, zu diesem Ergebnis gelangt eine Auswertung zweier Unternehmensbefragungen.
  1. Alexander Petanovitsch
ESF - Aktuelle Calls EBmooc