BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at
Mikki Muhr

SICH VERZEICHNEN - mit Karten sich im Zwischenraum orientieren. Eine künstlerische Methode für reflexive Bildungsprozesse

Artikel zitieren
Muhr, Mikki (2012): SICH VERZEICHNEN – mit Karten sich im Zwischenraum orientieren. Eine künstlerische Methode für reflexive Bildungsprozesse. In: Magazin erwachsenenbildung.at. Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs. Ausgabe 15, 2012. Wien. Online im Internet: http://www.erwachsenenbildung.at/magazin/12-15/meb12-15.pdf. Druck-Version: Books on Demand GmbH: Norderstedt.
Zitierblock in Literaturverwaltungssystem übernehmen

Artikel herunterladen
Die künstlerisch-biografieorientierte Methode SICH VERZEICHNEN will die Entwicklung eines reflexiven Selbstverständnisses und die Handlungsfähigkeit stärken. Sie besteht aus einer Abfolge von Exkursionen, dem Herzeigen, Deuten und Besprechen von selbst gezeichneten Karten und der Niederschrift von Karteninhalten. Autorin Mikki Muhr stellt die von ihr entwickelte Methode zur Debatte.
  1. Mikki Muhr


zum Inhaltsverzeichnis
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona