BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at
Erich Ribolits

Alphabetisierung - bloß berufliche Notwendigkeit oder mehr?

Artikel zitieren
Erich Ribolits (2007): Alphabetisierung - bloß berufliche Notwendigkeit oder mehr? In: MAGAZIN erwachsenenbildung.at. Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs, Ausgabe 1. Online im Internet: http://www.erwachsenenbildung.at/magazin/meb07-1.pdf. ISSN 1993-6818. Erscheinungsort: Wien. 19.826 Zeichen. Veröffentlicht Juni 2007.
Zitierblock in Literaturverwaltungssystem übernehmen

Artikel herunterladen
Zur Bekämpfung des Analphabetismus reicht es nicht aus, diesen bloß unter dem Gesichtspunkt beruflicher Notwendigkeiten zu sehen. Erst wenn sich Alphabetisierungsbemühungen an jenem Besonderen des Menschen: sich von der "Notdurft des Daseins" befreien zu können, orientieren, gewinnen sie allgemeinen Wert und bekommen eine emanzipatorische, damit allerdings auch eine System sprengende Potenz.
  1. Erich Ribolits


zum Inhaltsverzeichnis
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona