Diversitätsmanagement

Surur Abdul-Hussain und Roswitha Hofmann (2013)

Die Diversität von Menschen - ihre unterschiedlichen sozialen und kulturellen Bezüge - ist schon lange ein Thema in der Erwachsenenbildung. Durch den demografischen Wandel gestalten sich die Bildungsbiografien von Menschen immer vielfältiger. Bildung muss auf diese Veränderungen reagieren. Fragen nach einem konstruktiven Umgang mit der Unterschiedlichkeit/Diversität von Menschen stellen sich dabei im sozialen und individuellen Lerngeschehen. Darüber hinaus ist auch die Organisation der Erwachsenenbildung gefordert, Diversitätsmanagement umzusetzen. Denn Erwachsenen- und Weiterbildungseinrichtungen spiegeln die Gesellschaft wider und gestalten diese gleichzeitig mit.


Die Auseinandersetzung mit Diversität/en im Rahmen von Diversitätsmanagement soll in der Erwachsenenbildung tätige Organisationen unterstützen. So können sie den beschriebenen Herausforderungen informiert begegnen und den Bedarfen aller Beteiligten entgegenkommen. Darüber hinaus gilt es, mit Hilfe von Diversitätsmanagement gesellschaftliche Inklusion zu fördern und Diskriminierung und sozialer Ausgrenzung entgegenzutreten.

 

                                                                                                   weiter»

Nachrichten zum Thema
  • Verein KAMA - Asylsuchende als KursleiterInnen

    Verein KAMA - Asylsuchende als KursleiterInnen

    Bei KAMA leiten Asylsuchende, MigrantInnen und Asylberechtigte Kurse und Workshops. »mehr
  • Neue ÖVH-Ausgabe: Flucht-Migration-Bildung

    Neue ÖVH-Ausgabe: Flucht-Migration-Bildung

    Die neue Ausgabe der Zeitschrift "Die Österreichische Volkshochschule" befasst sich mit dem Thema "Flucht-Migration-Bildung". Sie ist online frei verfügbar. »mehr
  • Burgenland startet Masterplan zur Integration

    Burgenland startet Masterplan zur Integration

    Soziallandesrat Darabos und die BuKEB haben einen "Masterplan" für ein flächendeckendes Deutschkursangebot für AsylwerberInnen erarbeitet. »mehr
  • Gärten als Orte der Begegnung

    Gärten als Orte der Begegnung

    Begegnungsgärten bringen in Tirol Menschen aus verschiedenen Nationen zusammen. Ein Fortbildungslehrgang des Tiroler Bildungsforums liefert dafür wertvolles Rüstzeug. »mehr
  • Junge Menschen nehmen sich Zeit

    Junge Menschen nehmen sich Zeit

    Das Projekt „J.A! Jung trifft Alt“ von Gemeindeentwicklung Salzburg und youngCaritas Salzburg vernetzt über Generationen hinweg. »mehr
WEITERSAGEN: 
EBmooc
themen
Nationaler Qualifikationsrahmen
Informationen zum Nationalen Qualifikations-rahmen (NQR).
»mehr
ESF Programmperiode 2014-2020