Impressum | Sitemap | English

Strategie zum lebensbegleitenden Lernen in Österreich

Die österreichischen Entwicklungen zum lebenslangen Lernen sind eng an die Bildungspolitik der Europäischen Union geknüpft. Das im Jahr 2000 veröffentlichte Memorandum für lebenslanges Lernen wurde in Österreich in einem umfangreichen Konsultationsprozess mit verschiedenen AkteurInnen diskutiert. In den folgenden Jahren wurden mehrere Dokumente von ExpertInnen und Sozialpartnern entwickelt und 2008 in einem Konsultationspapier zusammengefasst. Ergebnis der Entwicklungen ist die 2011 verabschiedete Strategie "LLL:2020".

 

                                                                                                     weiter»