finanzierung

    Erwachsenen- und Weiterbildung werden in Österreich aus mehreren Quellen gemeinsam finanziert: Öffentliche Stellen (Bund, Länder, Gemeinden, EU), Sozialpartner, Betriebe, SponsorInnen und die TeilnehmerInnen beteiligen sich je nach Angebot an den Kosten. Personenbezogene Förderungen beziehen sich auf die anfallenden Teilnahmebeträge ebenso wie auf Dienstfreistellungen (Bildungskarenz) oder steuerliche Absetzbarkeit von Kurskosten.

    Unter "Förderungen" finden Sie Informationen über den Zugang zu verschiedenen Fördermitteln.

    WEITERSAGEN: 
    EBmooc
    themen
    Interkulturelle Erwachsenenbildung
    Migration: Neue Herausforderungen für die Erwachsenenbildung.
    »mehr
    ESF Programmperiode 2014-2020