Impressum | Sitemap | English

Lebenslanges Lernen: UNESCO und OECD

Die UNESCO und die OECD haben bereits in den Anfängen mit ihren Konzepten zum "Lifelong Learning" und der "Recurrent Education" die Entwicklungen von lebenslangem Lernen geprägt. Lebenslanges Lernen ist auch heute noch in den Bildungsstrategien verankert. Die UNESCO und die OECD haben allerdings entsprechend ihrer Organisationsziele deutlich geringere Auswirkungen auf die Bildungspolitiken europäischer Staaten als die Strategien und Konzepte der Europäischen Union.

 

                                                                                                    weiter»