Impressum | Sitemap | English

Grundlagen

Monika Kastner (2013), aktualisiert 2015

Für die Zielgruppen in der Alphabetisierung und Basisbildung existieren verschiedene Begriffe, die teilweise diskriminierend sind. Eine sehr neutrale, allerdings für die direkte Ansprache der Zielgruppe nicht geeignete Bezeichnung ist "bildungsbenachteiligte Erwachsene mit Basisbildungsbedarfen/-bedürfnissen". Zur Größe der Zielgruppe liegen für Österreich mit der PIAAC-Studie nun genaue Zahlen vor. Wie aber kommt es überhaupt zum Bedarf an Basisbildung? Die Ursachen sind komplex und vielgestaltig, aber auch gut erforscht.

 

«zurück                                                                                      weiter»