Projekte zum Ausbau von Basisbildung einreichen
Projekte zum Ausbau von Basisbildung einreichen

Antragstellung zum 4. ESF-Call jetzt möglich

01.02.2016, Karin Kulmer, Online-Redaktion
Von: Doris Wyskitensky (BMBF)
Ab sofort können Anträge für den 4. ESF-Call "Ausbau der Basisbildungsangebote in der Initiative Erwachsenenbildung" und "Ausbau der Basisbildungsangebote für Frauen in der Initiative Erwachsenenbildung" eingereicht werden.

Das Bundesministerium für Bildung und Frauen finanziert gemeinsam mit den Ländern im Rahmen des ESF-Programms Beschäftigung 2014 - 2020 Projekte zum Schwerpunkt "Ausbau von Bildungsangeboten im Bereich Basisbildung" mit dem Ziel qualitativ hochwertige Bildungsangebote flächendeckend und regional ausgewogen anzubieten.

Mit diesem Aufruf soll die in den Jahren 2012 bis 2014 aufgebaute Angebotsstruktur im Rahmen der österreichweiten "Initiative Erwachsenenbildung" weiter ausgebaut werden.

 

Voraussetzung um einen Antrag stellen zu können, ist die erfolgreiche Akkreditierung des Basisbildungsangebotes im Rahmen der Initiative Erwachsenenbildung. Die Einreichung eines Antrags auf Finanzierung eines Bildungsangebotes ist im Zeitraum 1. Februar 2016 bis einschließlich 7. März 2016 in der ESF-Antragsdatenbank möglich. Hilfreiche Hinweise und Erläuterungen zur Ausarbeitung des Förderantrags finden Sie im Dokument "Ausfüllhilfe Förderantrag Basisbildung". Der Förderzeitraum beginnt frühestens am 1. Juli 2016 und endet spätestens am 31. Dezember 2017.

 

Hier gelangen Sie direkt in die Antragsdatenbank. Auf der Startseite finden Sie unter dem Button Erste Schritte ein Dokument mit wichtigen Informationen und Hilfestellungen zu Registrierung und Antragstellung.

 

Bitte beachten Sie folgende Kontaktmöglichkeiten:

 

  • Bei Fragen zum Inhalt des Antrags
    Doris Wyskitensky
    T 01 53120-2511
    E esf-eb@bmbf.gv.at

 

 

Verwandte Artikel
  • Europa in Wien: Offene Türen von 8.-12. Mai

    Europa in Wien: Offene Türen von 8.-12. Mai

    EU-finanzierte Projekte öffnen ihre Türen und zeigen den Mehrwert europäischer Mittel in Wien. »mehr
  • CALL: Basisbildung - zwischen Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung

    CALL: Basisbildung - zwischen Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung

    Aktueller Call des Magazin erwachsenenbildung.at möchte einen offenen Diskurs zum Thema Basisbildung anstoßen und ihre Vielfalt sichtbar machen. »mehr
  • EAEA Grundtvig Award 2017: "Engaging New Learners"

    EAEA Grundtvig Award 2017: "Engaging New Learners"

    Am 10. April endet die Einreichfrist für europäische, internationale und regionale Projekte mit Fokus auf "Neue LernerInnen". »mehr
  • Wie digitale Technologien die Erwachsenenbildung verändern

    Wie digitale Technologien die Erwachsenenbildung verändern

    Digitale Lernformate bieten neue Möglichkeiten - sie schaffen aber auch neue Zugangshürden für Lernende. Jetzt im Magazin erwachsenenbildung.at. »mehr
  • Ein Update zur Bildungsberatung in Österreich

    Ein Update zur Bildungsberatung in Österreich

    Wer wissen will, wie Bildungsberatung hierzulande organisiert ist und worauf sich die rund 80 NetzwerkpartnerInnen spezialisiert haben, kann jetzt in deren Kurzprofilen stöbern. »mehr
WEITERSAGEN: 
facebook
themen
EB in der EU
Update: Das Dossier zur Bildungspolitik der EU jetzt runderneuert!
»mehr
ESF Programmperiode 2014-2020