Impressum | Sitemap | English

Berufliche Bildung: Bis 27. September für europäische Preise einreichen

01.08.2017, Text: Karin Kulmer, Online-Redaktion
Im Rahmen der European Vocational Skills Week vergibt die Europäische Kommission den „Training at Work Award“ und den „Innovative VET Provider Award“.
  • Bild: CC0 Public Domain Meditations/pixabay.com, "algebra"
    Bis 27. September für europäische Preise einreichen
Die europäische Kommission möchte berufliche Bildung fördern und organisiert daher von 20.-24. November 2017 zum zweiten Mal die Vocational Skills Week. Zu diesem Zweck finden zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen in ganz Europa statt. Derzeit sind zwei Preise für Anbieter von beruflicher Bildung bzw. weiterbildungsaktive Klein- und Mittelunternehmen ausgeschrieben. Einreichen kann man noch bis 27. September.

 

Für innovative Bildungsanbieter: VET Provider Award

Öffentliche und private Anbieter von beruflicher Bildung können ihre Projekte für den „Innovative VET Provider Award" einreichen. Infrage kommen Angebote für Erwachsene und/oder Jugendliche mit einem innovativen Zugang zu Bildung. Einreichen kann man bis 27. September 2017 mittels Online-Formular.

 

Für betriebliche Weiterbildung: Training at Work Award

Der „Training at Work Award" zeichnet Weiterbildungs- oder Umschulungsmaßnahmen für MitarbeiterInnen von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) aus. Die Initiativen sollten derzeit laufen oder innerhalb der letzten zwei Jahre durchgeführt worden sein. Bis 27. September können sich sowohl KMU, die für ihre MitarbeiterInnen Weiterbildungsmöglichkeiten anbieten, als auch Bildungsanbieter, Gewerkschaften und Arbeitgeberorganisationen per Online-Formular bewerben.

Creative Commons License Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.