"Digitale Kompetenz von ErwachsenenbildnerInnen: Das ist nützliches und didaktisch sinnvolles Knowhow über den Einsatz alltagstauglicher und einfach zu bedienender Tools - und zwar für alle Tätigkeiten von Training über Beratung bis Management."

  • Der EBmooc will digitale Lerntechnologien für alle ErwachsenenbildnerInnen auf eine einfache, ansprechende Art zugänglich machen.
  • Der EBmooc ist ein Kurs für ErwachsenenbildnerInnen, die Inhalte vermitteln, Kurse/Workshops/Seminare vor- und nachbereiten, Lernende begleiten oder Bildungsinteressierte beraten, im Bildungsmanagement/-marketing oder in der Organisation und Kommunikation tätig sind. Im EBmooc geht es spezifisch um erwachsenengerechte Bildungsarbeit.
  • Wir führen diese Weiterbildung online durch, um damit allen ErwachsenenbildnerInnen zeitlich und örtlich entgegenzukommen: Sie können daran teilnehmen, wann und wo Sie möchten!
  • Der EBmooc betreibt kein Trendsetting, sondern möchte nützliche und praktische Technologien verbreiten. Das Motto ist "Easy to use": ausgewählt werden nur anwenderInnenfreundliche Tools - also alles, was mehr hilft als stresst.
  • Der Aufwand für die Teilnahme liegt bei 3 Wochenstunden über 6 Wochen. Digitale Tools und Lerntechnologien erfordern ein Ausprobieren, Üben und Austauschen, daher werden oft Vertiefungsmöglichkeiten angeboten. Der "Pflicht-Workload" übersteigt aber 18 Stunden nicht.
  • In Sachen IKT sind wir alle Lernende, und wir werden es dauerhaft bleiben. Daher ist uns beim EBmooc besonders wichtig, miteinander (Fehler-)Toleranz zu üben.

 

EBmooc erwachsenenbildung.at 2017 | #ebmooc17 | by CONEDU, TU Graz und WerdeDigital.at | auf imoox.at
Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung

WEITERSAGEN: 
EBmooc
themen
EB in der EU
Wissenswertes rund um das Berufsfeld von ErwachsenenbildnerInnen.
»mehr
ESF Programmperiode 2014-2020