Impressum | Sitemap | English

ErwachsenenbildnerInnen online

Das zunehmende Interesse, in der Erwachsenen- und Weiterbildung zu arbeiten, schlägt sich auch im zunehmenden Bedürfnis nach Information und fachlichem Austausch nieder. Wir stellen Ihnen hier eine Auswahl von Portalen, Diskussionsforen und Weblogs vor. Manche davon bieten auch eigene Mailinglisten oder Newsletter-Abos an. Dort können Themen diskutiert und Links ausgetauscht werden. Sie können sich auf einigen dieser Seiten darüber hinaus selbst vermarkten, KooperationspartnerInnen finden und neue Netzwerke aufbauen.
bib-wiki

bib-wiki ist ein Wiki, das spezielle für BildungsberaterInnen entwickelt wurde. Es hilft, den Arbeitsaufwand von BildungsberaterInnen zu reduzieren, indem das Recherchieren und Verwalten von verlässlichen Informationen mit anderen KollegInnen geteilt wird. Ziel von bib-wiki ist es, den Wissenspool vieler BeraterInnen zu bündeln und einen organisationsübergreifenden Wissenspool für Bildungsberatung aufzubauen. bib-wiki ist ein Teilprojekt des Projektverbunds Bildungsberatung und wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Frauen und des ESF gefördert.

TrainerInnenportal training.at
Die Website versteht sich als Plattform für TrainerInnen aus allen Bereichen (EDV-, Sprach-, Wirtschafts-, Persönlichkeits-, Lern-, Wellness-, Sporttrainer etc.). Sie beinhaltet eine TrainerInnendatenbank mit an die 1500 TrainerInnen, Fach- und ExpertInneneninfos, einen Überblick über verschiedene Organisationen, einen Online-Veranstaltungskalender, ein Diskussionsforum, Anzeigenbörse sowie Tipps für Fachliteratur.
Training of Trainers Network
Das Training of Trainers Network (TTnet) des CEDEFOP ist ein europäisches Netzwerk für die Ausbildung von AusbilderInnen. Es besteht aus nationalen Netzwerken in 15 Ländern der Europäischen Union. Ziele sind einerseits die Förderung der länderübergreifenden Zusammenarbeit von Organisationen und Einrichtungen, die Ausbildungsmöglichkeiten für AusbilderInnen anbieten, die Förderung des grenzüberschreitenden Informationsflusses und des Transfers innovativer Praktiken andererseits.
Netzwerk Weiterbildung
Das deutsche Netzwerk Weiterbildung bietet Informationen und Hilfen für alle in der Weiterbildung Tätigen bei Fragen der beruflichen und politischen Bildung und Weiterbildung. Ziel ist die Reflexion und Verbesserung der beruflichen Situation der Weiterbildungsbeschäftigten.
HR Global Network Germany e.V.

Das 1944 als American Society of Training and Development (ASTD) gegründete Netzwerk ist eine global agierende Organisation, die insgesamt 70.000 Fachleute aus den Bereichen "Workplace Learning and Performance" in einem internationalen Netzwerk von PraktikerInnen vereint. HR Global Network Germany e.V. ist weltweit für seine Forschungen und Analysen, Konferenzen und Publikationen bekannt. Die Organisation blickt aus unterschiedlichen Perspektiven auf aktuelle Entwicklungen in Gesellschaft und Unternehmen. Es sind dabei Personen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum angesprochen, die ihrerseits international tätig sind bzw. alle, die Anregungen im internationalen Austausch schätzen. HR Global Network Germany e.V. will ein Forum schaffen, in dem sich Human-Resources-Profis treffen und voneinander lernen können – vor allem dort, wo es solche Netzwerke noch nicht gibt. Zu den Serviceleistungen zählt u.a. auch ein Newsletter und diverse Veröffentlichungen. Als Mitglied besteht auch die Möglichkeit, selbst gestaltend und aktiv mitzuwirken, sich für Wissens-, Erfahrungs- und persönlichen Austausch mit anderen zu vernetzen.

coaching.cc
Die Internetplattform coaching.cc bietet nicht nur ausführliche Information über das Berufsbild von Coaches und deren Tätigkeit, sondern bietet neben einer Online-Literaturliste mit ausgewählter Fachliteratur, einer Anzeigen-Börse, einem Veranstaltungskalender etc. auch die Möglichkeit fachspezifische Online-Anfragen zu stellen und eine umfangreiche, österreichweite Suchdatenbank mit über 2000 Coaches und Organisationen, komfortabel nach Bundesland, Fachgebieten u.a. sortiert, zu nutzen.
Akkreditierte Wirtschaftstrainer
Die Experts Group AkkreditierteWirtschaftsTrainer ist nach eigener Aussage "eine informelle Arbeitsgruppe von BeraterInnen, die schwerpunktmäßig Dienstleistungen im Zusammenhang mit Wirtschaftstraining anbieten. Die Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie koordiniert diese Aktivität und leistet organisatorische Unterstützung." (AkkreditierteWirtschaftsTrainer) Die Gruppe bezeichnet sich selbst als "unabhängig und selbständig agierende Unternehmensberater, Gewerbliche Buchhalter oder IT-Spezialisten mit Gewerbeberechtigung." (AkkreditierteWirtschaftsTrainer)
Wikiversity - Community und Plattform für den wissenschaftlichen Austausch
Die 'Wikiversity', ein Projekt der Wikimedia-Foundation, ist eine offene Plattform zur gemeinschaftlichen Bearbeitung wissenschaftlicher Projekte und zum Gedankenaustausch in fachwissenschaftlichen Fragen. Darüber hinaus können hier freie Kurs- und Lernmaterialien entwickelt und veröffentlicht werden. Zu den Wikiversity-Fachbereichen zählen u.a. Pädagogik, Psychologie und 'Wissenswissenschaften'.
Internationale Kooperationsbörse für Weiterbildungsanbieter
Die Kooperationsbörse bietet in- und ausländischen AnbieterInnen von Aus- und Weiterbildungsangeboten Kontakt- und Austauschmöglichkeiten, beispielsweise zur Entwicklung neuer Ideen und Projekte.
Weblogs
Zunehmend beliebter als Medium für Austausch, Vernetzung und Information werden Weblogs. Die Wichtigsten zu Themen der Erwachsenenbildung sind auf einer eigenen Seite kurz zusammengefasst.

«zurück                                                                                        weiter»