BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at
Stephen Frank

Kompetente Bildung oder eingebildete Kompetenz? Kompetenzen als inhaltsdidaktische Leitgröße

Artikel zitieren
Frank, Stephen (2013): Kompetente Bildung oder eingebildete Kompetenz? Kompetenzen als inhaltsdidaktische Leitgröße. In: Magazin erwachsenenbildung.at. Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs. Ausgabe 20, 2013. Wien. Online im Internet: http://www.erwachsenenbildung.at/magazin/13-20/meb13-20.pdf. Druck-Version: Books on Demand GmbH: Norderstedt.
Zitierblock in Literaturverwaltungssystem übernehmen

Artikel herunterladen
Es erscheint unangemessen, mündige, selbstbestimmte Erwachsene mit vorgegebenen Inhalten zu "belehren". Lehre braucht aber Inhalte. Der vorliegende Beitrag stellt Kompetenz als didaktischen Leitbegriff vor, der diese Ambivalenz überwinden könnte - ein Kompetenzbegriff, der zwischen Bildung und Anpassung, zwischen innen und außen sowie zwischen der Lehr- und der Lernperspektive vermitteln soll.
  1. Stephen Frank


zum Inhaltsverzeichnis
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona