BMBWF   Mitteilungen  |  Über das BMBWF  |  bifeb
PORTAL   Newsletter  |  Sitemap  |  English
Magazin erwachsenenbildung.at
Ulrich Klemm

Globales Lernen – Erwachsenenbildung auf dem Weg zur Weltgesellschaft?

Artikel zitieren
Klemm, Ulrich (2012): Globales Lernen - Erwachsenenbildung auf dem Weg zur Weltgesellschaft? In: Magazin erwachsenenbildung.at. Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs. Ausgabe 16, 2012. Wien. Online im Internet: http://www.erwachsenenbildung.at/magazin/12-16/meb12-16.pdf. Druck-Version: Books on Demand GmbH: Norderstedt.
Zitierblock in Literaturverwaltungssystem übernehmen

Artikel herunterladen
Die "Weltgesellschaft" als Bildungskontext lässt sich nach Treml in vier Dimensionen beschreiben: zeitlich als Beschleunigung, räumlich als Entgrenzung, sachlich als Entwertung und sozial als Befreiung für die Pädagogik. Bildung für Erwachsene ist angesichts dessen herausgefordert, mit der Unübersichtlichkeit, der Unbestimmtheit, der Komplexität und dem Wandel umgehen zu lernen. Um dem mit Globalem Lernen nachzukommen, ist eine subjektorientierte Didaktik nötig.
  1. Ulrich Klemm


zum Inhaltsverzeichnis
esf logoESF 2014-2022eb und coronaEB und Corona